VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit APOTHEKE ADHOC, 20.03.2019 17:24 Uhr

Berlin - Es ist nichts geringeres als „das größte Thema unserer Zeit“, sagt Professor Dr. Jürgen Schmidhuber: Künstliche Intelligenz. Während schon die Funktionsweise heutiger KI-Anwendungen für die meisten Durchschnittsverbraucher ein Buch mit sieben Siegeln ist, prophezeit Schmidhuber bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC bereits völlig neue Dimensionen technologischer Entwicklung.

„Als wir damals mit den rekurrenten Netzwerken angefangen haben, hat sich niemand dafür interessiert, nicht mal die Experten“, erinnert sich Schmidhuber an die Anfänge seiner Arbeit. Heute sind seine Entwicklungen Teil des Alltags für so gut wie jeden Menschen auf der Welt. Denn einige der wichtigsten Schlüsseltechnologien überhaupt gehen auf Erfindungen des gebürtigen Münchners zurück: tiefe Neuronale Netzwerke, Deep Learning, Long Short-Term Memory (LSTM) – oder für Laien: moderne Künstliche Intelligenz (KI). Von Google Maps über Siri bis Google Translate finden Schmidhubers Entwicklungen überall Anwendungen.

Allein der Übersetzungsbutton bei Facebook wird weltweit 50.000 mal pro Sekunde benutzt. Schmidhuber verdient daran: nichts. Seine 1997 erstmals als wissenschaftliche Arbeit publizierte LSTM sei „ein Geschenk an die Menschheit“ sagt er. „Jeder kann sich das herunterladen und frei verwenden.“ Man solle sich nicht der falschen Vorstellung hingeben, dass KI nur aus den USA oder China komme – die wichtigsten Entwicklungen in dem Bereich kommen aus dem deutschsprachigen Raum, bis heute lägen beispielsweise die meisten Patente, die für autonomes Fahren notwendig sind, in Deutschland.

Aber Schmidhuber denkt bereits viel weiter als „nur“ bis zu selbstständig fahrenden Autos, er denkt schon an die nächste Stufe von KI und deren Auswirkungen auf unsere Welt: Bisher besteht KI vor allem aus passiver Mustererkennung. Mit Daten gefütterte Algorithmen können anhand der schieren Masse Muster erkennen und so selbstständig lernen, Aufgaben zu erledigen. Allein das hat schon weltweit Wertschöpfungsketten revolutioniert. „Die größten Profite durch KI werden heute in Marketing und Werbung generiert“, erklärt er. „Dieser Bereich macht nur ein Prozent der Weltwirtschaft aus – das reicht aber schon, um diese Firmen zu den wertvollsten der Welt zu machen: Facebook, Tencent, Alibaba.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

„Müssen Prämien erst einmal selbst erwirtschaften“

TGL Nordrhein: Corona-Boni könnten Betriebsfrieden stören»

Gewinnspiel

Wir wollen Eure Masken sehen!»

Schutzausrüstung abrechnen

FFP-Masken auf Rezept: Welche Kasse zahlt?»
Markt

Patentstreit

Mimpara: Generikafirmen preschen vor»

Apotheker rechnet mit Apobank ab

„Man kann doch auch Fehler mal zugeben“»

Generikahersteller

Puren: Neuer Chef kommt von Tad»
Politik

IT-Sicherheit

Corona-Pandemie begünstigt Cyberangriffe»

BMG soll Gesetz umsetzen

Organspende: Baerbock treibt Spahn an»

Modellprojekte

Impfung in Apotheke: Westfalen will»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Schlafstörungen

Sunosi: Neue Option gegen Narkolepsie»

Androgen-Rezeptor-Inhibitor

Neue Aknetherapie: Clascoteron»

Risiko in allen Altersgruppen erhöht

Diabetiker haben öfter Darmkrebs»
Panorama

Sonnenschutz für Kinder

Öko-Test: Mineralische Filter verwenden»

Taoasis feiert Heilpflanze 2020

Yoga und Selfie im Lavendelfeld»

Corona hemmt Bewegung

Immer mehr übergewichtige Kinder»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Eigenes Konjunktiv-Paket für Apotheker»

IT-Umstellung

Apobank: Kammerkonto im Account»

Verdacht auf illegalen Arzneimittelhandel

Hamburg: Wasserschutzpolizei durchsucht Apotheke»
PTA Live

Heilpflanze des Jahres 2020

Wegwarte: Appetitanreger und Kaffee-Ersatz»

Reinigung, Sonnenbrand & Erste-Hilfe-Öl

Fünf Aromatipps für Lavendel»

Gewerkschaft zum Konjunkturpaket

Adexa: Mitarbeiter brauchen Sozialgarantie»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»