Apotheke in Aktion

Kicken und tippen hilft Kindern Torsten Bless, 26.05.2018 14:58 Uhr

Berlin - Alte Buntstifte machen Beine. Genauer gesagt: Sie finanzieren eine Bewegungstherapie für ein Kind im Rollstuhl. Glauben Sie nicht? Dann gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise zu dieser und anderen Apothekenaktionen.

Stifte sammeln für Anita: Ein Zufall kann schon mal ein Leben verändern. „Als wir mal in einer Kinderarztpraxis ein Rezept abholten, fanden wir einen Flyer, der von einem Mädchen namens Anita aus Derenburg erzählte“, sagt Susanne Bormann, Inhaberin der Blankenburger Apotheke im Nordharz Center. Anita kam schon in der 28. Schwangerschaftswoche zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Amelie auf die Welt. Nach der Geburt häuften sich die Komplikationen. Anita überlebte trotz aller skeptischen Prognose der Ärzte mit körperlichen und geistigen Einschränkungen. „Sie ist ein aufgewecktes, freundliches Mädchen, das gerne lacht und Spaß am Leben hat“, hat Bormann erfahren.

Nach zahlreichen Versuchen stieß die Familie auf eine Bewegungstherapie in der Slowakei. Die erste intensive Therapiearbeit hat sich sehr gelohnt. Doch die Krankenkassse übernimmt nur einen Teil der Kosten. Die Familie rief die Aktion „Stifte sammeln für Anita“ ins Leben. „Jeder ausrangierte Stift, der recycelt werden kann, bringt einen Eurocent“, weiß Bormann. „Ich wollte mithelfen, die Aktion noch bekannter zu machen.“ So postete sie einen Aufruf auf der Apotheken-Facebookseite und mobilisierte die Lokalzeitung.

Mit großem Erfolg: „Die Leute machen begeistert mit, mittlerweile sind ein Fitnessstudio und sogar die Stadt Blankenburg mit dabei.“ Vor Kurzem kam ein „Schatzkästchen“ aus Halle randvoll mit Stiften in der Apotheke an. „Die Familie ist überwältigt“, freut sich Bormann. Doch noch ist die nächste Therapieeinheit im September nicht finanziert. Weitere Bunt- und Filzstifte, Füller und Kulis sind jederzeit willkommen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

USA

Raubüberfall: Gauner simulieren Herzinfarkt»

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»