BMG-Datenaffäre

Polizei auf dem Weg zum Phagro Patrick Hollstein, 16.03.2018 14:56 Uhr

Berlin - Nun ist er plötzlich aufgetaucht: Ein Ordner mit Unterlagen, die der Großhandelsverband Phagro vor einigen Jahren zur Novellierung der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) angelegt hatte. Ein Polizist soll die Dokumente nun abholen, der Staatsanwalt hat um die „gebotene Beschleunigung“ gebeten. Anhand der Akte will das Gericht nachvollziehen, wann der Phagro über welche Unterlagen verfügte.

Nach der ersten Vernehmung im Prozess gegen den ehemaligen ABDA-Sprecher Thomas Bellartz und den IT-Systemadministrator Christoph H. hatte Hauptgeschäftsführerin Bernadette Sickendiek ihre Aussage korrigiert: Sie hatte noch am selben Tag mit Michael Meier, Referatsleiter im Bundesgesundheitsministerium (BMG), telefoniert, um ihn zu warnen, dass sein Name nach ihren Ausführungen in der Presse erscheinen würde. Vor Gericht hatte sie widerwillig zugegeben, ihn ursprünglich im Verdacht gehabt zu haben, den Termin zum informellen Gespräch durchgestochen zu haben.

Meier hatte laut Sickendiek auch gleich seine Reisekostenabrechnung von damals parat, Sickendiek musste ihre Aussage zum Datum korrigieren. Weil sie daraufhin vom Gericht erneut zur Vernehmung geladen wurde, ging sie die Sache noch einmal mit ihrem Justiziar durch. Und plötzlich kam die Erinnerung an den Phagro-Ordner zur ApBetro, der doch nicht – wie gedacht – im Archiv verschwunden war, sondern noch im Büro herum stand.

In dem Ordner, so stellte man fest, war auch der unautorisierte Entwurf zur ApBetrO-Novelle zu finden. Dessen Existenz beim Phagro hatte Sickendiek bei der Vernehmung in der vergangenen Woche noch abgestritten. Es gebe keinerlei nicht autorisierten Entwürfe beim Phagro, sagte sie da noch.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»