Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle Alexander Müller, 25.04.2019 14:07 Uhr

Berlin - Vom Beitrag der Großhändler zur Arzneimittelversorgung bekommt die Bevölkerung in der Regel wenig mit. Selbst Kleintransporter mit Apotheken-A werden vermutlich regelmäßig mit dem Botendienst verwechselt. Das heißt aber nicht, dass sie unbeobachtet sind – etwa der Großhändler Phoenix beim regelmäßigen Umpacken von Kisten auf einem öffentlichen Parkplatz. Daran ist aber gar nichts geheimnisvoll, versichert ein Sprecher des Branchenprimus.

Das Ganze soll sich im hessischen Flieden abgespielt haben, genauer auf dem Parkplatz neben der Halle des Turnvereins Flieden 1912 an der Königreichallee. Hier will ein Beobachter seit mehreren Monaten „einen täglichen Umschlag von Medikamenten im Freien“ gesehen haben.

Auf dem mitgelieferten Bildmaterial sieht man tatsächlich mehrere Kleinlaster und größere Stapel von weißen Boxen und grünen Großhandelswannen. Wo oder wann das Bild aufgenommen wurde, ist unklar. Jedenfalls scheint der Beobachter vom Fach zu sein, denn er macht sich Sorgen um die in den Kisten mutmaßlich gelagerten Medikamente: „Zum Teil stehen Boxen über eine Stunde in dieser Fläche. In der heutigen Zeit frage ich mich, wie hier die Temperaturen (15 bis 25 Grad) sicherstellt werden können.“ Ob die Good Distribution Practises (GDP) das zuließen?

Ein Phoenix-Sprecher macht auf Nachfrage zwar keine Angaben zu konkreten Umschlagplätzen des Großhändlers, bestätigt aber grundsätzlich, dass „aus logistischen Gründen ein Umladen von verschiedenen Sendungen in unserem Auslieferprozess notwendig“ sei. Dabei sei die Arzneimittelsicherheit für Phoenix von höchster Wichtigkeit. „Dies beachten wir selbstverständlich auch im Rahmen der von Ihnen genannten Umladung“, so der Sprecher.

Die Logistik-Tochter Transmed führe sämtliche Transporte gemäß GDP durch. „Dabei steht die direkte, zeitgerechte Distribution pharmazeutischer Produkte vom Hersteller zu Apotheken, Krankenhäusern und weitervertreibenden Großhandel im Mittelpunkt. Unsere Logistikservices entsprechen den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen der Arzneimittelhandelsverordnung sowie den darin verankerten Leitlinien für die gute Vertriebspraxis“, so der Sprecher.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Arzneimittelfälschungen

SWR: Ermittlungen gegen Pfizer in Karlsruhe»

Lieferengpässe

Noweda: Defekt-Flyer für alle Apotheken»

Klimapaket für die Vatikan-Apotheke

Noventi erhält Audienz beim Papst»
Politik

Lieferengpässe

IKK: Hersteller verunsichern Patienten»

Künstliche Befruchtung

BKK Kinderwunsch: Kasse zahlt bis 42»

Datenschutz

Patient verwechselt – 105.000 Euro DSGVO-Buße»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Rückruf

Fagron: Colistinsulfat und Chloramphenicol müssen zurück»

Arzneimittelsicherheit

Nebenwirkungen: BfArM will KI nutzen»

Mammakarzinom

Brustkrebs: Nerlynx senkt Rezidivrisiko»
Panorama

Gewalt gegen Ärzte

Randale in Notaufnahme»

Versandhandel

Ebay: Nutzer verkauft Cialis vom toten Opa»

Haftbefehle wegen Bandendiebstahl

Nach Apothekeneinbruch-Serie: Sechs Männer in Haft»
Apothekenpraxis

Verunreinigungen

NDMA: Jetzt auch Metformin betroffen»

Schaufensterdekoration

Hilfe, es weihnachtet sehr!»

BPhD fordert 1,15 Euro pro Minute 

Pharmazeutische Dienstleistungen: ABDA lüftet Geheimnis»
PTA Live

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»

Wundversorgung

Fünf Tipps zur Pflasterauswahl»

PTA-Schulen

Blindow-Schulen: Neuer Standort in München»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»

Erkältungsverlauf

Inkubationszeit: Von der Ansteckung bis zu den Symptomen»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»