Schminke, Girlande, Kater-Deko

, Uhr
Berlin -

Deutschland ist im Fußballfieber – auch Pharmahersteller bieten anlässlich der EM Aktionen für Apotheken an. Orthomol verteilt schwarz-rot-goldene Schminke, Stadavita schickt wieder Pelé ins Rennen. Mehrere Großhändler laden zu Tippspielen ein. Ratiopharm wirbt in der Bild und lädt die Fans zum Public Viewing.

Orthomol bringt ein EM-Fan-Set in die Offizin. Der Hersteller aus Langenfeld bietet ein Aktionspaket mit fünf verschiedenen Artikeln für Endverbraucher an: Blumenkette, Schminke, Armband, Herz-Tattoo, Flagge und Luftschlangen. Die Produkte werden in einem Beutel geliefert. Das Paket inklusive Poster gibt es ab einer Mindestbestellmenge von einem HV-Display und drei Monatspackungen Orthomol Sport.

Omega hat bei der EM-Aktion den Harndrang der Fußballanhänger im Visier. Auf Postern wird ein jubelnder Fan im Stadion dargestellt. Darüber prangt der Spruch: „Kein EM-Tor mehr verpassen! Mit Granufink gegen häufigen Harndrang.“ Zudem gibt es eine Girlande für die Offizin und kostenlose EM-Planer für Endverbraucher.

Ratiopharm wirbt anlässlich der EM in der Bild-Zeitung für das eigene Sortiment. Seit knapp einer Woche werden Leser unter dem Motto „Erst La Ola, dann Aua“ angesprochen. Die Teva-Tochter will fast täglich für Schmerzmittel werben. Einen weiteren Schub dürfte die Generikamarke angesichts des geplanten Public Viewings am 12. Juni in der Ratiopharm-Arena in Neu-Ulm bekommen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Neue Marketingleiterin
Erst Nivea, jetzt Eucerin »
Bitterstern-Creme von Laetitia
Soldan vertreibt Kosmetik »
Weiteres
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Apotheker und Journalist
Werner Hilbig verstorben»
„Kaufmännisch lohnt sich Impfung nicht mehr“
Hinhaltetaktik der Abda: Apothekerin stellt Covid-Impfungen wieder ein»
Geld für PharmDL parkt in Apotheken
20 Cent je Packung: Der unsichtbare Kredit»
Preisverhandlungen laufen
NNF kündigt Rechenzentren»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»