Berlin -

Zentiva ist verkauft. Seit Monaten haben sich die Mitarbeiter in Berlin überlegt, ob sie unter dem neue Eigentümer Advent bei der Generikasparte bleiben, ob sie innerhalb von Sanofi in eine andere Abteilung wechseln oder sich einen neuen Job suchen. Der bisherige Geschäftsführer Daniel Diesel hat einen neuen Arbeitgeber gefunden: Er soll den OTC-Hersteller Omega Pharma aus der Krise führen.

Diesel war vor einem Jahr bei Zentiva ausgeschieden; für ihn hatte der bisherige Generikachef Josip Mestrovic den Posten des Geschäftsführers übernommen. Bei Omega tritt Diesel die Nachfolge Matthias Moritz an, der im vergangenen Jahr auf Aline Seifert gefolgt war. Die frühere Finanzchefin hatte den Posten ein Jahr lang interimsmäßig übernommen und ist seit Herbst beim Großhändler Alliance Healthcare Deutschland (AHD).

Zwei Jahre lang war Diesel für Zentiva verantwortlich, davor hatte der 45-Jährige jeweils sechs Jahre lang im Vertrieb der Danone-Tochter Nutricia und für Roche Diagnostics gearbeitet. Diesel hat an der Universität Konstanz ein Diplom in Verwaltungswissenschaften und einen MBA Internationales Marketing der FH Reutlingen.

OTC-Produkte spielten bei seinen bisherigen Arbeitgebern eine untergeordnete Rolle, doch vielleicht qualifiziert ihn gerade das für den Job: Bei Zentiva/Winthrop gab es nur eine Handvoll Marken wie Bronchoforton, Ibuflam, Maaloxan, Nagel Batrafen und Viscontour. Auch Omega ist nach wie vor mehr Gemischtwarenladen als Markenschiff.

In Herrenberg hatte es im vergangenen Jahr zahlreiche Wechsel gegeben. Geschäftsführer Stephan Tomat ging im Herbst 2016 von Bord, Vertriebsleiter Christian Kotschate war bereits einige Monate zuvor zu Nestlé gewechselt. Sein Nachfolger Nick Löffler verabschiedete sich im vergangenen Jahr (zu Ardo Medical), genauso wie Marketingleiter Harald Lingner (zu Merz).

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Genossenschafts- statt Privatbank
Neuer Vorstandschef für Apobank »
Kein Umverpacken wegen Securpharm
Reimporte: Überkleben bis zur Schmerzgrenze »
Weiteres
Mit 95 Prozent zum Parteichef gewählt
Merz neuer CDU-Vorsitzender»
Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm
Kliniken: Impfpflicht kostet tausende Betten»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Fiese Abwerbe-Masche»
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»