Apothekenkooperationen

Easy will Vermieter sein APOTHEKE ADHOC, 04.10.2018 14:16 Uhr

Berlin - Easy will schneller neue Standorte erschließen. Mit einem Experten aus dem Einzelhandel soll die Zahl der Franchise-Partner ausgeweitet werden. Seit Oktober leitet Oleg Krüger die Abteilung Standortentwicklung. Außerdem gibt es Veränderungen auf der Kapitalseite.

Krüger ist zwar branchenfremd, kennt sich aber mit Immobilien aus. Der studierte Geograph war zuletzt knapp 15 Jahre für den Heimtierbedarfshändler Fressnapf tätig. Für das Krefelder Unternehmen verantwortete er den Bereich Immobilien- und Vermögensverwaltung und war für die Expansion zuständig. Zuvor war er fünf Jahre als Leiter Standortanalyse und -verwertung bei der Baumarktkette Praktiker tätig.

Bei Easy will Krüger die Geschwindigkeit in der Entwicklung und Anmietung von neuen Flächen deutlich erhöhen. „Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren Standortentwicklung bei easyApotheke erfolgreich einzubringen“, sagte er. „Außerdem wollen wir in Zukunft verstärkt auch direkt als Mieter der Immobilien auftreten, was bislang nur vereinzelt der Fall war.“

Easy will bundesweit mit institutionellen Vermietern selbst verhandeln, statt auf lokaler Ebene für jeweils nur einen Standort. „Das erhöht die Geschwindigkeit und wir ziehen mit dem Niveau der größeren Handelsgesellschaften gleich“, sagte Easy-Vorstand Stephan Just. Mit Krüger an Bord wolle sich Easy als „verlässlicher und stabiler Partner für die bundesweiten Anbieter von Handelsimmobilien zu positionieren.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Calcium mit D3 als Direktgranulat»

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»
Politik

Schadenersatzprozess

Klage gegen Apothekerkammer: DocMorris muss warten»

„Rahmenvertrag missachtet“

Kammer: DocMorris ist keine Apotheke»

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»
Internationales

700 Betriebe machen dicht

Securpharm: Apotheken in Bulgarien streiken»

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»
Pharmazie

Boxed-Warning und Indikationseinschränkung

Erhöhtes Todesrisiko für Febuxostat»

Schönheit zum Trinken

Elasten: Und das Kollagen wirkt doch»

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»
Panorama

Pharmaziestudium

Erstis: „Völlig umsonst ein 250-Seiten-Buch auswendig gelernt!“»

Kriminaliät

Brutaler Apothekenüberfall: Täter sind 15 und 16 Jahre»

Potsdam

Fluchtgefahr: Apothekenräuber will aus dem Gefängnis»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Auge um Auge, Zahn um Zahn»

Bis nachts um halb eins in der Rezeptur

PTA krank: Apotheker vor dem Nervenzusammenbruch»

Gallery of Inspiration

Zukunft testen bei VISION.A»
PTA Live

Vorübergehend nicht erreichbar

Netzausfall: Apotheke ohne Telefon und Internet »

PTA-Ausbildung

Kapsel-Premiere: 25 Prozent Abweichung mit Ibu»

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»
Erkältungs-Tipps

Wahrheit oder Lüge

Erkältungsmythen: Was ist dran?»

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»