Apothekenkooperationen

Easy krempelt Kosmetikregale um Torsten Bless, 14.07.2017 12:54 Uhr

Berlin - Mit EasyBeauty in die Kosmetikoffensive: Alle Easy-Apotheken sollen nach und nach neue, aufwändig gestaltete Präsentationsflächen bekommen, die die führenden Marken unter einem gemeinsamen Dach zusammenfassen. Die bereits umgebauten Apotheken hätten sich bereits über kräftige Umsatzzuwächse freuen dürfen, sagt die Systemzentrale.

In das Konzept von EasyBeauty integriert wurden nach Angaben nur die führenden Kosmetikmarken im Apothekenbereich, die gemeinsam auf mehr als 70 Prozent Marktanteil kommen. Dazu zählen Vichy und La Roche-Posay von L’Oréal, Avène von Pierre Fabre und Eucerin von Beiersdorf. Auf Wunsch können Roger & Gallet von L’Oréal und Nuxe zusätzlich integriert werden. „Es ist nicht geplant, dass weitere Marken dazu kommen“, sagt Projektleiterin Judith Gigl.
Das Konzept von EasyBeauty orientiere sich an den „neuesten Erkenntnissen des Category Managements“. Das sei „bisher einzigartig im Apothekenmarkt“, so Gigl. Die Düsseldorfer Systemzentrale entwickelte dafür in Zusammenarbeit mit den Partnern aus der Industrie spezielle Regale, ein einheitliches Leitsystem und ein eigens dafür ausgerichtetes LED-Beleuchtungskonzept.
Alle Marken werden unter einem einheitlichen Dach zusammengefasst. Jeder Marke stünden zwei Regalmeter zur Verfügung. Anders als bislang in den Apotheken gehandhabt, werden die Artikel nicht mehr nach Herstellern präsentiert, sondern nach Themengebieten gruppiert, so wie es in Drogerien oder Supermärkten bereits üblich ist. „So findet der Kunde zum Beispiel alle Produkte zur Gesichtspflege auf einen Blick“, so Gigl. „Der Kunde soll sich direkt zurechtfinden und auch innerhalb der jeweiligen Bedürfnisse auf einen Blick alle anderen Produktmöglichkeiten entdecken.“ Podeste weisen auf Aktionen, Neuheiten, Testprodukte und Bestseller hin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vertreterversammlung

Kassenärzte warnen vor Illusionen bei digitalen Angeboten»

Medizinalhanf

Fischer bringt Cannabis-Extrakt»

Dr. Kaske/Online-Kompass

Vichy: Gut gefunden, schlecht bewertet»
Politik

Arzneimittelskandal

Im Juli: Lunapharm-Chefin packt aus»

Kommentar

EU-Wahl: Apotheker zwischen den Parteifronten»

Telematik-Infrastruktur

CGM-Frühbucherrabatt: Apotheken zahlen trotzdem drauf»
Internationales

Unsterile Augentropfen

FDA verwarnt Homöopathie-Hersteller»

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»
Pharmazie

AMK-Meldungen

Traganthaltige HCT-Suspension: Infektionsquelle für Neugeborene»

AMK-Meldungen

Methadon: Erhöhtes Sturzrisiko»

Rückruf

Nystaderm-S: Abweichender Wirkstoffgehalt»
Panorama

Geizige Kunden

Alchemilla und die Sparer»

Apotheke Einswarden

Arzt und Apotheker: Eine Ampel für die Patientensicherheit»

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Apothekenpraxis

Shitstorm

Glaeske und Grams: Hevert mahnt Homöopathie-Kritiker ab»

Raubüberfall

Mit Pistole: Teenie-Gang überfällt Apotheke»

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»
PTA Live

Haselünne

Bürgermeisterwahl: PTA-Schülerin holt 19 Prozent»

LABOR-Debatte

Fremdsprachen in der Apotheke: Welche Zungen sprecht ihr?»

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Urlaubskiller Reisediarrhoe»

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»