Apothekenneueröffnung

„Easy gehört die Zukunft“ Eugenie Ankowitsch, 10.12.2017 12:08 Uhr

Berlin - Bis vor wenigen Tagen war Markus Titzeck Inhaber von zwei klassischen Apotheken in Gütersloh. Nun beschloss er, mit seiner dritten Apotheke neue Wege zu gehen, und setzt dabei auf das Easy-Konzept. Denn klassischen Apotheken räumt er keine Überlebenschancen ein. Seine Easy-Apotheke ist in der gesamten Region Gütersloh/Bielefeld die einzige ihrer Art.

Seine erste Apotheke hat Titzeck im Jahr 2011 übernommen. Bei der Park-Apotheke handelt es sich um eine klassische Apotheke mit einem recht umfangreichen Dienstleistungsangebot. Anfang 2016 ist die väterliche Süd-Apotheke hinzu gekommen. Bei der dritten Apotheke setzt Titzeck allerdings ganz bewusst auf ein Alternativkonzept. Denn der Apotheker ist sich sicher, dass die klassische Apotheke, so wie sie heute ist, nicht zukunftsfähig ist.

Es gehe nicht darum, ob, sondern wann und wie es mit der klassischen Apotheke zu Ende gehe, meint er. Ein großes Problem sei beispielsweise die existentielle Abhängigkeit von Rezepten, die häufig drei Viertel des Umsatzes ausmachen würden. Das sei äußerst gefährlich. „In diesem Bereich können wir als Apotheker weder preislich noch marketingtechnisch etwas bewegen“, gibt Titzeck zu bedenken. „Verändert sich die Gesetzeslage, kann es leicht passieren, dass dieser wichtige Bereich einbricht, was unter Umständen zu einer echten Existenzgefährdung führen könnte.“

Deshalb wollte er mit seiner dritten Apotheke neue Wege einschlagen. Dass es am Ende auf eine Easy-Apotheke hinauslief, sei ursprünglich dem Wunsch des Vermieters geschuldet. Denn dieser wollte zwar die Räumlichkeiten an eine Apotheke vermieten. Eine klassische Apotheke sei aber für ihn nicht in Frage gekommen. „Er wollte unbedingt Easy drin haben“, so Titze

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»

Wirkstoff.A

Flasche oder Blüte? Cannabis in der Apotheke»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»

Interview Dr. Stefan Hartmann

Plädoyer für die Clan-Apotheke»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»