Versandapotheken

DocMorris+: Das sind die ersten Partnerapotheken

, Uhr
Berlin -

Fünf Partnerapotheken sind beim Start von DocMorris+ dabei – darunter mit Michael Grintz, Frank Füßl und Dirk Düvel drei prominente Gesichter.

Mit einer „kleinen Anzahl an Vor-Ort- und Versandapotheken“ testet DocMorris seine Marktplatz-App. Eine davon ist Apohealth, der Webshop von Bienen-Apotheke Laimer Platz. Inhaber Michael Grintz verkauft mit Apohealth nicht nur Medikamente und Gesundheitsprodukte bei Amazon, sondern liefert seit 2017 im Rahmen von „Prime Now“ in München innerhalb von zwei Stunden aus. Auch bei DocMorris will er später mit der Expresszustellung punkten.

Ebenfalls mit dabei ist die Bienen-Apotheke Stockdorf von Martina Kapahnke – andere Mitglieder des Verbunds könnten aufspringen, sobald die Same-Day-Delivery angeboten wird.

Auch die dritte Apotheke auf dem Marktplatz kommt aus München: die St. Ursula Apotheke von Frank Füßl. Der frühere Inhaber der Metropolitan-Apotheke am Flughafen in Frankfurt war vor einigen Jahren schon einmal Franchisenehmer von DocMorris. 2011 gab er den Standort am Sendlinger Tor für den symbolischen Betrag von einem Euro ab. Seine zweite Apotheke am U-Bahnhof Münchener Freiheit hatte zuletzt wegen der Corona-Krise unter rückläufiger Laufkundschaft gelitten.

Mit bei DocMorris an Bord ist außerdem Besamex. Hinter der Versandapotheke stehen Dirk Düvel, Inhaber der Wir-leben-Apotheken in Marschacht bei Hamburg, sowie die Firma Medico-Lab von Hans-Jürgen und Torben Berning.

Letzter Partner der ersten Stunde ist die Euro-Apotheke aus Bremen. Allerdings gehört Inhaber Kubilay Talu gewissermaßen zur Familie, seit er sein Versandgeschäft unter der Marke Eurapon vor zwei Jahren an DocMorris verkauft hat.

Zum Start ruckelt es noch etwas bei DocMorris+. Preise in der App stimmen nicht, so werden für ein Vitamin-D-Präparat 1900 Euro aufgerufen. Und auch bei anderen Einträgen hakt es: So werden die verantwortlichen Apotheker nur mit Vornamen genannt. Doch die Versandapotheke macht auch gar kein Geheimnis daraus, dass der Marktplatz im Livebetrieb getestet wird.

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr aus Ressort
Generika plus Marken
Stada launcht OTC-Dachmarke »
Stefan Kukacka wird CEO
Von Beiersdorf zu Schülke »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Wir haben einen Flickenteppich und nichts funktioniert“
eGK und Gematik-App: Apothekerin verzweifelt fast»
Billigere Tests und mehr Personal
TestV: „Schikane den Apotheken gegenüber“»
Münzgeld-Engpass droht
Geldtransporteure streiken!»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»