Schüler helfen bei Desinfektionsmittel

Apotheke baut Laborzelt neben die Offizin APOTHEKE ADHOC, 23.03.2020 14:55 Uhr

Berlin - Desinfektionsmittel werden gerade gebraucht wie nie zuvor und die Apotheken stehen dabei an vorderster Front. Weil kaum noch fertige Produkte zu bekommen sind, müssen die Pharmazeuten einen großen Teil der Versorgung übernehmen und oft ihre Kapazitäten erhöhen. Manche Apotheken werden dabei kreativ, sowohl was ihre Bezugsquellen angeht als auch die Umstände, unter denen sie produzieren: Die Hexental-Apotheke in Merzhausen hat neben der Offizin ein Zelt aufgestellt, um dort Desinfektionsmittel zu mischen – und lässt sich dabei von Freiwilligen helfen.

Es sieht eher aus wie ein Experiment der Chemie-Oberstufe: Ein Jugendlicher steht im weißen Kittel an einem Bierzelttisch, auf dem verschiedene Kolben drapiert sind, und sortiert konzentriert kleine Plastikflaschen, die in einer Kiste auf dem Tisch stehen. Doch es ist kein Schulexperiment, sondern bitterer Ernst: Er hat der Hexental-Apotheke geholfen, Desinfektionsmittel herzustellen. Die hat nämlich bereits seit zwei Wochen ein Zelt neben der Apotheke stehen, um dem gestiegenen Bedarf decken zu können.

Zuvor hat sie das natürlich im apothekeneigenen Labor gemacht. Doch das hat ein Problem: Es ist vier Quadratmeter groß. „Wir haben das am Anfang da gemacht, aber nach sechs Stunden Arbeit da drin haben sie einen Kopf, als ob sie einen Kater haben“, erklärt Inhaberin Dr. Sybille Koch-Göpfrich. Da aber bereits klar war, dass die Nachfrage so schnell nicht nachlassen würde, musste eine Lösung her. Glücklicherweise hat Koch-Göpfrich dabei einiges an Hilfe erhalten: Das Zelt hat ihr der Vermieter zur Verfügung gestellt, desinfizierte PET-Flaschen für die Desinfektionsmittel hat sie von einem Getränkehändler gespendet bekommen und Schüler wie Kunden greifen ihr bei der Abfüllung unter die Arme.

Zumindest bei Freiwilligen scheint es derzeit keine Lieferengpässe zu geben: „Ich bekomme viele E-Mails mit Hilfsangeboten, auch Kunden haben bereits gefragt“, erzählt Koch-Göpfrich. „Die Schüler helfen nur beim Abfüllen. Sobald ich Nachschub habe, rufe ich an und die kommen vorbei.“ Schwieriger ist es da schon, jenen Nachschub zu organisieren. „Am Samstag hat mir mein regulärer Lieferant gesagt, dass der Lkw mit 5000 Litern Ethanol in Polen 40 Kilometer vor der deutschen Grenze feststeckt.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Zahlen

Spahn: Anstieg „sehr besorgniserregend“»

Nur gezielt auf Covid-19 testen

Labore warnen: An der Kapazitätsgrenze»

Barmer-Studie

Covid-19: Mehr Krankschreibungen bei Jüngeren»
Markt

Logistikdienstleister

Hedgefonds steigt bei Hermes ein»

Apobank-Dividende

„Wir können und wollen, aber wir müssen auch dürfen“»

Frauengesundheit

Wechseljahresbeschwerden: Bayer kauft Kandy»
Politik

Neun Treffen, keine Lösung

BMG äußert sich zu Apothekenfragen»

LAK Hessen

Apothekerin steigt in Geschäftsführung auf»

Feldmeier soll neuer BPI-Chef werden

BPI und Desitin: Zentgraf übergibt an Apotheker»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Hohe Sensitivität und Spezifität

KI soll Darmkrebs diagnostizieren»

Arzneimittelrückrufe

Nitrosamine in Arzneimitteln: Mögliche Ursachen identifiziert»

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»
Panorama

Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht: Kunde verletzt Polizisten»

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»
Apothekenpraxis

Brief an Spahn und Spahn

Apotheker retaxiert Retax»

Kasse nimmt Apotheke in die Pflicht

Beschaffungskosten: Apotheker muss für Patienten geradestehen»

Änderung im Rahmenvertrag

Lieferengpässe: Keine Mehrkosten für Versicherte»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»