Die Hollywood-Apotheke von Berlin

, Uhr

Berlin - Drehort Apotheke – in der schicken Friedrichstadt-Apotheke in Berlin werden immer wieder Werbespots gedreht. Weil die Offizin so schön ist. Alles perfekt weiß und clean, keine ramschigen Schütten oder Aufsteller beleidigen das Auge. Gerade fanden wieder Dreharbeiten statt – diesmal unter höchster Geheimhaltungsstufe.

In Berlin wird oft gedreht. Tolle Kulissen, coole Häuser und noch coolere Menschen, der Rest der Welt wird staunen, wenn der Film in die Kinos kommt. Was andernorts Begeisterung hervorruft, lässt Hauptstädter nur noch müde lächeln. Zumal die Anweisungen der Produktionsfirmen recht drastisch sein können.

Sie reichen von „Bitte bleiben Sie zwischen 9 und 11 Uhr in Ihren Häusern“ (Kein Problem, man hat ja sonst nichts vor) bis „Nehmen Sie die Wäsche vom Balkon“ (Kein Problem, im Schlafzimmer sieht der Wäschestand eh hübscher aus). Parkplätze gibt es sowieso keine mehr, sobald die Riesen-LKW anrücken. Der Ton der Informationen lässt häufig zu wünschen übrig. Die Anwohner sollen spuren. Hollywood, so haben viele Berliner gelernt, kann anstrengend sein.

Nicht so in der Glinkastraße in Berlin-Mitte. Dort sind Dreharbeiten perfekt durchorganisiert. Herumtrödeln gilt nicht, denn in der Friedrichstadt-Apotheke darf strikt nur nach Geschäftsschluss gedreht werden. Zeit ist Geld. Gerade war wieder ein 40-köpfiges Drehteam da. Die Nachbarn fühlten sich nicht gestört, denn es ist weitgehend eine Geschäftsgegend. Gegenüber befindet sich die Botschaft Nordkoreas, mit „City Hostel“ auf dem Gelände.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Polizei warnt vor Honorarbetrügern »
Kürzung bei Zertifikat-Honorar
Hansmann schreibt an Merkel »
Weiteres
Anteil innerhalb einer Woche verdoppelt
Drosten: Delta-Variante wirklich ernst nehmen»
CEO verteidigt schlechte Wirksamkeit
Curevac für Entwicklungsländer?»
Stada bläst Aktion ab
Ladival: QVC als Resterampe»
Betriebsärzt:innen im Einsatz
Impfkampagne bei OTC-Herstellern»
Zwei Tabletten pro Blisternapf
Update zur Überfüllung bei Abstral»
Aufgrund ausgefallener Influenza-Saison
Grippesaison 21/22: Fehlt der Impfstoff?»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Polizei warnt vor Honorarbetrügern»
Kürzung bei Zertifikat-Honorar
Hansmann schreibt an Merkel»