Geheimstufe 1 bei Dreharbeiten

Die Hollywood-Apotheke von Berlin APOTHEKE ADHOC, 29.07.2018 11:01 Uhr

Berlin - Drehort Apotheke – in der schicken Friedrichstadt-Apotheke in Berlin werden immer wieder Werbespots gedreht. Weil die Offizin so schön ist. Alles perfekt weiß und clean, keine ramschigen Schütten oder Aufsteller beleidigen das Auge. Gerade fanden wieder Dreharbeiten statt – diesmal unter höchster Geheimhaltungsstufe.

In Berlin wird oft gedreht. Tolle Kulissen, coole Häuser und noch coolere Menschen, der Rest der Welt wird staunen, wenn der Film in die Kinos kommt. Was andernorts Begeisterung hervorruft, lässt Hauptstädter nur noch müde lächeln. Zumal die Anweisungen der Produktionsfirmen recht drastisch sein können.

Sie reichen von „Bitte bleiben Sie zwischen 9 und 11 Uhr in Ihren Häusern“ (Kein Problem, man hat ja sonst nichts vor) bis „Nehmen Sie die Wäsche vom Balkon“ (Kein Problem, im Schlafzimmer sieht der Wäschestand eh hübscher aus). Parkplätze gibt es sowieso keine mehr, sobald die Riesen-LKW anrücken. Der Ton der Informationen lässt häufig zu wünschen übrig. Die Anwohner sollen spuren. Hollywood, so haben viele Berliner gelernt, kann anstrengend sein.

Nicht so in der Glinkastraße in Berlin-Mitte. Dort sind Dreharbeiten perfekt durchorganisiert. Herumtrödeln gilt nicht, denn in der Friedrichstadt-Apotheke darf strikt nur nach Geschäftsschluss gedreht werden. Zeit ist Geld. Gerade war wieder ein 40-köpfiges Drehteam da. Die Nachbarn fühlten sich nicht gestört, denn es ist weitgehend eine Geschäftsgegend. Gegenüber befindet sich die Botschaft Nordkoreas, mit „City Hostel“ auf dem Gelände.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»