DAV-Portal: Bei Problemen Cache löschen

, Uhr

Berlin - Immer mehr Apotheken können wieder digitale Impfzertifikate ausstellen. Doch in manchen Betrieben geht es sehr schleppend voran und die Nerven liegen blank. Dem Deutschen Apothekerverband (DAV) zufolge könnte das an den im Hintergrund gespeicherten Daten liegen. Zudem wird darauf hingewiesen, dass Apotheken nur bei der Suche über das Apothekenportal gefunden werden, wenn sie sich dafür bewusst entscheiden.

Für Apotheken, bei denen das DAV-Portal mittlerweile mit der Telematikinfrastruktur (TI) verbunden ist, die aber keine QR-Codes generieren können, hat der DAV einen Tipp. Vielleicht liege es am Cache, heißt es auf dem Portal als Hinweis zur Wiederinbetriebnahme. Vereinzelt könne es beim Re-Start zu Problemen kommen, so der DAV.

Das habe in erster Linie mit dem Browsercache zu tun. „Dadurch wird die im Browser gespeicherte Seite aufgerufen“, erklärt der Verband. Apotheken, bei denen es hakt, sollen den Cache löschen. „Mittels der Tastenkombination STRG + F5 können Sie das nur für die aktuelle Seite durchführen“, lautet der Tipp.

Zudem verweist der Verband auf die Apothekensuche über das Portal. Dort können Kund:innen gezielt Betriebe in ihrem Umkreis suchen, die digitale Zertifikate ausstellen. Heute Morgen gab es bei der Suche in Großstädten keine Treffer. Der DAV betont, dass Apotheken nur gefunden würden, wenn sie nach erfolgter Anbindung an die TI „noch einmal in den Stammdaten Ihrer Apotheke auf ‚mein-apothekenportal.de‘ den Haken bei ‚Meine Apotheke stellt digitale Impfzertifikate aus‘ aktivieren“.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Behörde scheitert mit Eil-Anordnung
Katerfly bleibt im Handel»