adhoc24 vom 30.7.2021

Keine TI, keine Zertifikate / Apotheken in Erklärungsnot / „Merkel-Nachfolger“ im Praktikum

, Uhr
adhoc24 vom 30.7.2021
Berlin -

Nach dem Umzug des Zertifikatemoduls können nur noch Apotheken mitspielen, die an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sind. / Die Berichterstattung über vermeintlich überall wieder verfügbare Impfzertifikate löst in Apotheken Alarm aus. / Doch immer mehr Apotheken können wieder digitale Impfzertifikate ausstellen. / Im Wahlkreis von Kanzlerin Angela Merkel hat ihr potenzieller Nachfolger Georg Günther von der CDU ein Apothekenpraktikum absolviert. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
2 Übernahmen, 1 Schließung, 1 Mal Ungewissheit
Inhaber verstorben, Verbund zerschlagen
“Ich will Lauterbach überleben”
Filiale als Apotheken-Back-up
Mehr aus Ressort
915 Tabletten und 10 Infusionslösungen
Zoll beschlagnahmt riesiges Arzneimittelpaket
1 Prozent Nachlass pro Tor
Apotheken locken mit EM-Rabatten

APOTHEKE ADHOC Debatte