Hätten Sie's gewusst?

Apotheker-Frage bei „Wer wird Millionär?“

, Uhr
Berlin -

Nach all den Jahren vermag die RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ noch zu überraschen. Beim „Zwillings-Special“ konfrontierte Günther Jauch gestern zwei Kandidatinnen mit einer pharmazeutischen Spezialfrage, bei der sogar langjährige Apothekenprofis noch etwas lernen konnten.

Als zweites Kandidatenpärchen durften Christine Lenk und Heidi Jung auf den Stühlen, die die Quizwelt bedeuten, Platz nehmen. Als 4000-Euro-Frage wurde den nicht auf den Mund gefallenen Frankfurterinnen im besten Alter eine besondere Herausforderung serviert: „Was kann man in Apotheken kaufen und soll bei hartnäckigem Husten helfen?“ Antwortmöglichkeit A: „getrocknete Kirschenstiele“. Möglichkeit B: „ausgespuckte Apfelkerne“. C: „verfaulte Orangenschale“. D: „angebissene Quittenstücke“.

„Was isn des?“, fragte Christine (oder war es Heidi?). „Des gibt’s alles in de Apotheesch?“ Nein, nur eins bei hartnäckigen Husten, klärte Jauch auf. „Das ist doch eine Hausfrauenfrage!“ Heidi (oder war es Christine?) konterte: „Das ist eine Frage für einen Apotheker, nicht für eine Hausfrau!“

Die Schwestern versuchten sich am Ausschlussprinzip: „Ausgespuckte Appelkerne will wahrscheinlisch keiner, angebissene Quittestücke aach net. Und wenn bei uns was verfault ist, wird es fortgeschmisse! Da können wir vielleicht noch ein Geschäft machen, mit den verfaulten Orangenschalen …“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
„Wer Listenpreis zahlt, zahlt definitiv viel zu viel“
„Abzocke“ in der Vor-Ort-Apotheke: PC-Welt trommelt für Versender »
Mehr aus Ressort
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan »
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
KBV warnt vor „Akzeptanzverlust bei Ärzten“
E-Rezept: Lauterbach soll Gematik bändigen»
„Wir sind noch lange nicht in der Praxis“
E-Rezept: Zwei Praxen dominieren die Statistik»
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»