RTL-Reporterin sucht Apotheken-Insider

, Uhr
Berlin -

Frontal 21, NDR Markt, Panorama: Von Zeit zu Zeit geraten auch die Apotheken ins Visier von Investigativjournalisten. Auf der Internetplattform Ebay inserierte jetzt eine TV-Journalistin, die verzweifelt auf der Suche nach Apothekern ist, die „auspacken“. Auf Nachfrage, was es damit auf sich hat, war das Inserat plötzlich verschwunden.

Auf Ebay postete sie: „Für eine TV-Reportage zum Thema ‚Arzneimittelpfusch‘ suche ich Insider, Aussteiger bzw. Apothekenexperten_innen, ehemalige Apotheker_innen, die bereit wären, in einem Interview (wenn nötig gern auch anonym) über die Herstellungsverfahren und Schattenseiten der Apothekenarbeit zu berichten.“

Weiter im Inserat: „Gibt es wirklich Fälle, in denen beim Anmischen der Medikamente gepfuscht wird?“ Als Beispielfall, der für Aufsehen georgt habe, wird der Bottroper Zytoskandal genannt. „Wenn Sie ansatzweise ähnliche Erfahrungen haben oder berichten können, inwiefern diese Vorfälle häufiger vorkommen können, melden Sie sich bei mir!“ Dazu der Name und ihre Telefonnummer.

Auch ein Honorar wurde in Aussicht gestellt: „Bei einem TV-Dreh gibt es selbstverständlich eine gute Aufwandsentschädigung“, warb die Berliner TV-Journalistin. Sie beliefert Fernsehsender, darunter RTL, als freie Mitarbeiterin mit Geschichten. Auf Nachfrage wollte sie sich nicht dazu äußern, was es mit dem Inserat auf sich hat. Kurz nach der Anfrage wurde die Ebay-Kleinanzeige stattdessen gelöscht.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Mehr aus Ressort
„Kann das meinen Mitarbeitern nicht mehr antun“
Nervliche Belastung: Inhaber stoppt Bürgertests »
Weiteres
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»