Erkältungsmittel

RTL-Apothekentest – präsentiert von Dobendan APOTHEKE ADHOC, 09.10.2018 12:24 Uhr

Berlin - „Was hole ich mir aus der Apotheke, wenn ich krank bin?” Das wollte ein Reporter des RTL-Magazins „Extra“ wissen. Für die gestrige Sendung „präsentiert von Dobendan (Reckitt Benckiser)” besuchte er Privathaushalte, Apotheker sowie einen Arzt und hörte sich um. Im Fokus der Sendung standen die Kombipräparate bei Erkältungen, die einige Apotheker empfohlen haben. Aber auch Hausmittel wurden vorgestellt. Bei einer Familie nahm er sogar ein Erkältungsbad.

Eine Erkältung dauert ohne Behandlung sieben Tage, mit Behandlung eine Woche, heißt es. Manche Menschen können nicht ohne Hausmittel, um die erkältungsbedingten Symptome wie Kopfschmerzen, Schnupfen und Husten zu lindern. Der Künstler, der den Reporter reinlässt, schwört auf Süßholzwurzel-Tee und einen Inhalator. „Es geht darum, die warmen Dämpfe einzuatmen.”

Als Gast bei anderen Personen wird dem Reporter eine Kräutermischung empfohlen. „Das ist ein Familienrezept für einen Hustensaft”, erklärt die Frau stolz. Enthalten sind unter anderem Thymian, Zwiebel und Kandiszucker. „Das sind ja die Kräuter, die wirken.” Ein Erkältungsbad mit ätherischen Ölen könne sie auch empfehlen. Gesagt, getan – der Reporter lässt Wasser einlaufen und nimmt ein Vollbad; danach trinkt er den selbstgemachten Hustensaft.

Aus der Apotheke könnten Monopräparate wie Ibuprofen, Paracetamol und Xylometazolin bei diesem Beschwerdebild zum Einsatz kommen. Aber auch Kombipräparate würden angewendet, die von Stiftung Warentest allerdings bemängelt und nicht empfohlen würden, da sie „wenig geeignet” seien. „Werden Sie mir trotzdem zu den harten Mitteln raten?”, fragt sich der Reporter auf dem Weg zu einer Apotheke.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

111 Niederlassungen

Pharmagroßhandel in Deutschland»

Alliance/Gehe-Deal

Noweda: Unruhige Zeiten für viele Apotheken»

Digitalisierung

Noventi rechnet erstes eRezept ab»
Politik

GKV-Beiträge

GroKo entlastet Betriebsrentner»

Neue SPD-Spitze bei Merkel

Spahn warnt vor Selbstbeschäftigung»

Initiative im Bundesrat

Lieferengpässe: Bätzing-Lichtenthäler plant Vorstoß»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Neues in der Akut- und Zusatztherapie

DesiJect-Fertigspritze und Zonisol-Suspension»

Schmerztherapie

Neue Leitlinie für Langzeitanwendung von Opioiden»

Empfehlung bleibt bei Ü18

Phytohersteller scheitern mit Tormentill-Vorstoß»
Panorama

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»

Apothekenteams berichten

So oft können sich Patienten die Zuzahlung nicht leisten»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Geldstrafe für Gießener Ärztin»
Apothekenpraxis

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»

Apothekennachfolge

„Kleine Buden sind unverkäuflich“»

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»