Apotheke in Aktion

Wunderweihnachtswunschbäume Torsten Bless, 02.12.2017 14:23 Uhr

Berlin - In der Adventszeit denken Apotheken im Land auch an Kinder, deren Eltern über nicht gar so große finanzielle Reserven für große Geschenke verfügen. Über diese und andere vorweihnachtliche Aktionen berichten wir diese Woche.

Wunschbäume für kleine Kinderwünsche: Alle Jahre wieder werden am Niederrhein auch Kinder bedacht, die sonst wohl keine großen Geschenke zu erwarten hätten. Klein, aber fein fing die Sammlung vor zehn Jahren mit einem Baum an, bevor sie sich ein Jahr später flächendeckend auf die ganze Stadt ausbreitete. Mittlerweile hat der Verein Klartext für Kinder neun Wunschbäume über ganz Moers verteilt und dazu noch vier weitere in Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort. 1700 Kinderwünsche seien diesmal gesammelt worden, meldet der Verein.

Fast von Anfang dabei ist auch die Markt-Apotheke Repelen. Inhaber Jürgen Wiegmann hat sich in die Verfahrensweise eingefuchst: „Die Kinder schreiben ihren Namen und ihre Adresse auf eine Hälfte einer speziell dafür gedachten Karte, auf der anderen ihr Wunschgeschenk bis zu einem Wert von etwa 25 Euro“, erläutert er. „Die Kunden nehmen sich die Karte vom Baum, kaufen das Geschenk und bringen es in die Apotheke.“ Dank der Nummer auf beiden Hälften bleibe die Anonymität gewahrt, das Geschenk könne dem richtigen Kind zugeordnet werden.

Der Baum in der Markt-Apotheke ist von den Kunden schon fast restlos abgegrast worden. Nur wenige Wünsche gilt es hier noch zu erfüllen. „Am 8. Dezember werden die Geschenke vom Verein abgeholt, sortiert und dann an die Kinder übergeben“, so Wiegma

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi will OTC-Sparte verkaufen

Thomapyrin, Mucosolvan & Co.: Zukunft ungewiss»

Kein Kleckern

Desinfektion: Alkohol als Schaum»

Generikahersteller

Von Klinge zu Zentiva»
Politik

BPhD-Bundesverbandstagung

Pharmaziestudenten: Kein Rx-Versand ohne Tele-Apotheker»

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»

Zuweisung durch Dritte

Die Lücke in Spahns Rezeptmakelverbot»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Ketoazidose

Gliflozine: Risiko bei Operationen»

Multiple Sklerose

Siponimod: Novartis erhält Zulassungsempfehlung»

Nach Studienabbruch: Comeback für Aducanumab

Zulassungsantrag: Antikörper gegen Alzheimer»
Panorama

Baustelle noch bis 2023

U-Bahn dicht, Kunden weg»

50 und 100 Jahre in Familienbesitz

Sanacorp-Aufsichtsratschef feiert Doppeljubiläum»

Kassenstudie

Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression»
Apothekenpraxis

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»