Apotheke in Aktion

Steve auf Tuchfühlung mit Nils Torsten Bless, 21.10.2017 16:24 Uhr

Berlin - Neue Erkenntnisse für einen erfahrenen Video-Filmer: Auch ein Kommissionierautomat kann seine Reize haben, von den vielen Gerätschaften und Materialien in einer Rezeptur mal ganz zu schweigen. Von Steve Krömers Expedition in die Apotheke und anderen Aktionen berichten wir in dieser Woche.

Weltherrschaft nach Scheeßel: Seit mehr als zehn Jahren bloggt und vloggt Steve Krömer, was das Zeug hält. Zunächst berichtete er vor allem über die Welt der Computer- und Onlinespiele. Mittlerweile hat Krömer seinen Horizont erweitert und dringt dabei in Galaxien vor, die nie ein Steve Krömer zuvor gesehen hat. So unternahm er vor Kurzem eine Expedition in die Beeke-Apotheke seiner Heimat Scheeßel. In der niedersächsischen Gemeinde hat Inhaber Hans-Erik Meyer in 16 Jahren „sozusagen die Weltherrschaft in Sachen Medikamente“ an sich gerissen, meint zumindest Krömer.

Im YouTube-Video schloss Krömer enge Bekanntschaft mit Nils, dem Kommissionierautomaten, und durfte sich in der Rezeptur erproben. Meyer nutzte die Chance, die Vorteile einer Vor-Ort-Apotheke gegenüber dem Versandhandel herauszustellen. Sicher, mit den Preisen könne man nicht mithalten, schließlich gelte es, eigene Räume zu unterhalten und auch das Personal gut zu bezahlen. Aber: „Wir kennen unsere Leute, wir wissen, was zu ihnen passt“ und könne ihnen im Zweifel auch abraten, etwa vor Schlankheitsmitteln oder wenn Wechselwirkungen drohten.

Apotheke ist Apotheke, dachte sich dagegen wohl der ignorante Algorithmus von Google: Manchem Betrachter des Videos wurde eine Anzeige der Europa Apotheek eingeblendet

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte