Apotheke in Aktion

Steve auf Tuchfühlung mit Nils

, Uhr
Berlin -

Neue Erkenntnisse für einen erfahrenen Video-Filmer: Auch ein Kommissionierautomat kann seine Reize haben, von den vielen Gerätschaften und Materialien in einer Rezeptur mal ganz zu schweigen. Von Steve Krömers Expedition in die Apotheke und anderen Aktionen berichten wir in dieser Woche.

Weltherrschaft nach Scheeßel: Seit mehr als zehn Jahren bloggt und vloggt Steve Krömer, was das Zeug hält. Zunächst berichtete er vor allem über die Welt der Computer- und Onlinespiele. Mittlerweile hat Krömer seinen Horizont erweitert und dringt dabei in Galaxien vor, die nie ein Steve Krömer zuvor gesehen hat. So unternahm er vor Kurzem eine Expedition in die Beeke-Apotheke seiner Heimat Scheeßel. In der niedersächsischen Gemeinde hat Inhaber Hans-Erik Meyer in 16 Jahren „sozusagen die Weltherrschaft in Sachen Medikamente“ an sich gerissen, meint zumindest Krömer.

Im YouTube-Video schloss Krömer enge Bekanntschaft mit Nils, dem Kommissionierautomaten, und durfte sich in der Rezeptur erproben. Meyer nutzte die Chance, die Vorteile einer Vor-Ort-Apotheke gegenüber dem Versandhandel herauszustellen. Sicher, mit den Preisen könne man nicht mithalten, schließlich gelte es, eigene Räume zu unterhalten und auch das Personal gut zu bezahlen. Aber: „Wir kennen unsere Leute, wir wissen, was zu ihnen passt“ und könne ihnen im Zweifel auch abraten, etwa vor Schlankheitsmitteln oder wenn Wechselwirkungen drohten.

Apotheke ist Apotheke, dachte sich dagegen wohl der ignorante Algorithmus von Google: Manchem Betrachter des Videos wurde eine Anzeige der Europa Apotheek eingeblendet...

Jubiläumstombola mit Promis: Zum stolzen Jubiläum etwas Gutes tun wollen die Betreiberinnen der Mohren-Apotheke in Erlangen. Schon 1696 eröffnete sie ihre Pforten, vor 100 Jahren ging sie in den Besitz von Wilhelm Seyd über und blieb seither in der Familie. Heute führt Ulrike Seyd gemeinsam mit Theresa Bantele die Geschäfte. Eine Tombola sollte Geld für soziale Zwecke einbringen.

Dafür sicherte sich die Apotheke prominente Unterstützung. MediZini verkaufte ebenso Lose wie Heinrich von Pierer, Ex-Vorstandschef von Siemens, und Markus Beck, Chef des örtlichen Caritasverbands. Derzeit werden die Erlöse noch zusammengerechnet. Demnächst freut sich die Erlanger Gemeinschaftshilfe, der Zusammenschluss der sozialen Träger der fränkischen Großstadt, über einen großzügigen Scheck.

Notfallkoffer für Handballmädchen: Dr. Andreas Toman liebt den Sport und lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu halten. Seine beiden Rostocker Apotheken arbeiten viel mit Athleten, Physiotherapiepraxen und Fitnessstudios zusammen. So ließ er sich von Anja Schameitke, PKA in der Neptun-Apotheke, nicht lange bitten, dem Handballteam ihrer Tochter unter die Arme zu greifen. Wenn die B-Jugend des Rostocker HC künftig aufs Feld laufen, können sie bei möglichen Verletzungen auf einen prall gefüllten Sanitätskoffer vertrauen. „Bleiben Sie fit!“, so der gemeinsame Appell von Apotheker und Sportlerinnen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Apotheker vertreibt Einbrecher
Nächtlicher Überfall nach 100 Notdiensten
Beratung statt Schmalspurversorgung
Telepharmazie: Das Gegenteil von Light-Filiale
Mehr aus Ressort
Ulmen-Fernandes hat Durchfall
Shop-Apotheke: Apothekerin zerlegt Werbung
Personaleinsätze und Mobiliar
Hochwasser-Opfer: Apotheker vermittelt Hilfe

APOTHEKE ADHOC Debatte