Alternativmedizin

Weleda: Pharma schlägt Kosmetik APOTHEKE ADHOC, 15.02.2020 07:39 Uhr

Berlin - Weleda hat den Umsatz im vergangenen Jahr um 4,1 Prozent auf 429 Millionen Euro gesteigert. Im deutschsprachigen Raum legten die anthroposophischen Arzneimittel nach vorläufigen Zahlen stärker zu als die Naturkosmetik.

Bei der Naturkosmetik erhöhte sich der Umsatz weltweit um 6,3 Prozent auf 327 Millionen Euro. In der DACH-Region war ein Zuwachs von 3,7 Prozent auf 162 Millionen Euro zu verzeichnen, in den Regionen Zentral-/Osteuropa und Asien gab es sogar zweistellige Zuwächse.

Bei den Arzneimitteln lag der Umsatz mit rund 102 Millionen Euro 2,3 Prozent unter Vorjahresniveau. Während die Umsätze im deutschsprachigen Raum um 4,8 Prozent wuchsen und einige Länder sogar zweistellig zulegten, verzeichnete der französische Markt einen Rückgang um 12,4 Prozent. Im Vorjahr hatte es in Österreich die größten Probleme gegeben.

Gerade auf dem immer noch wichtigsten Markt Deutschland blickt Weleda nach eigenen Angaben auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Der Anteil am Gesamtmarkt für Gesichts- und Körperpflege konnte auf 4,7 Prozent ausgebaut werden und lag damit um 0,3 Prozentpunkte über 2018. Die Marktanteilsgewinne verteilten sich demnach etwa gleichmäßig auf alle Segmente und alle Vertriebskanäle. Die Umsätze an Endverbraucher wuchsen gegenüber Vorjahr um 5,7 Prozent in einem ansonsten stabilen Markt.

Größter Wachstumstreiber war Skin Food für trockene Haut. Der seit 1926 bestehende Klassiker erfuhr eine Auffrischung und bekam drei neue Geschwister, die erfolgreich eingeführt wurden. Dies hat laut Weleda auch die bisherigen Verwender konventioneller Kosmetik überzeugt. In der Babypflege (exklusive Tücher) ist Weleda inzwischen die starke Nummer 2 hinter Penaten und vor Bübchen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»