Eskalation statt Kooperation

easy verklagt easy-Apotheker Alexander Müller, 11.02.2020 10:06 Uhr

Berlin - Apotheker Dr. Jochen Krill zählt zu den ältesten Kooperationspartnern von easyApotheke, doch zuletzt waren beide Seiten nicht mehr glücklich miteinander. Als Krill anfing, Vorgaben der Kooperation bewusst zu missachten, eskalierte der Streit. Mittlerweile sprechen nur noch die Anwälte. Sogar wegen eines fehlenden „e.K.“ auf einem eigenen Flyer hat easy das eigene Mitglied verklagt.

Krill hatte 2011 die easy-Apotheke in Bad Vilbel als Filiale eröffnet und zählt damit zu den langjährigen Partnern der 2007 gegründeten Kooperation. Oder zählte – das muss noch vor Gericht geklärt werden. Denn Krill sieht seine Mitgliedschaft als beendet an und hat die Apotheke zum Jahreswechsel in „Apotheke am Bahnhof“ umbenannt. easyApotheke vertritt den Standpunkt, dass eine Kündigung frühestens zum 31.12.2021 möglich ist und fordert die vertraglich geschuldeten Kooperationsgebühren.

Erstmalig wurde Krill von seiner eigenen Kooperation im Juli vergangenen Jahres abgemahnt. Im Auftrag von easy warfen ihm die Anwälte der Kanzlei activeLAW aus Hannover vor, seit einiger Zeit gegen seine Pflichten als Mitglied zu verstoßen. Diese seien in den „Systemhandbüchern“ niedergelegt, auf die wiederum der Kooperationsvertrag verweise.

Erster Stein des Anstoßes: Entgegen der Vorgaben hatte Krill – allerdings schon vor Jahren – den Innenraum umgebaut und damit die charakteristische Wegführung aufgelöst. Die easy-Anwälte erklären, warum dieser Bestandteil des easy-Konzepts wichtig ist: „Die freiwillige Verweildauer eines jeden einzelnen Kunden wird auf diese Weise und im Vergleich zu einer klassischen Apotheke deutlich optimiert.“ Bei Krill gelange der Kunde nun auf direktem Weg zum HV-Tisch. Weil der Inhaber das mit der besonderen Situation seiner Apotheke begründet hatte, wurde sein Ausscheren offenbar jahrelang geduldet.

Doch im März vergangenen Jahres hatte Krill noch mit einem anderen easy-Standard gebrochen: Er hat die Check-Out-Kasse aufgegeben und an den HV-Tisch im hinteren Teil der Apotheke rückverlegt. Laut den Easy-Anwälten ein weiterer Verstoß, denn die Zahlungsabwicklung habe gemäß Vorgaben an der Kasse im Ausgangsbereich zu erfolgen. Und dass Krill über die Neugestaltung seiner Apotheke mit APOTHEKE ADHOC gesprochen hatte, gehe so auch nicht. Denn dabei handele es sich um überregionale Öffentlichkeitsarbeit, „welche einer vorherigen Genehmigung der easyApotheke Systemzentrale bedarf“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Russland & China

Weitere Impfstoffe kurz vor der Zulassung»

Eine Million Flaschen nicht nutzbar

Desinfektionsmittel: Ministerium muss umetikettieren»

Abda warnt, Landesregierungen geben grünes Licht

Corona-Test: Sachsen erlaubt Verkauf in Apotheken»
Markt

Umfrage von Johnson & Johnson

Verbraucher wollen Apothekenberatung – aber bestellen online»

Teilnahme an Modellprojekten

Impfen in Apotheken: Vorher Versicherung checken!»

Klinikkonzern lässt Tele-Ärzte sitzen

Medgate: Rhön steigt schon wieder aus»
Politik

Corona

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken»

Bayern

Hubmann: „Das Rumgeeiere muss ein Ende haben“»

PTA-Botendienst kostet 7 Euro

Botendiensthonorar: Abda bittet um Erhöhung»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Try & Error

Therapieresistente Depression: Wenig Evidenz»

Ruhen der Zulassung bis 2022

Osteoporose: Calcitonin nicht intranasal»

Missbrauch vermeiden

FDA fordert Warnhinweis für Benzodiazepine»
Panorama

Weiterbildungsangebot für PTA

Zum Apothekenfachwirt in Osnabrück»

Verleihung am 1. Oktober

Drosten, Putsch, Broemme: Bundesverdienstkreuze für Corona-Helden»

Schüler klagten

Gericht zur Maskenpflicht: Pauschales Attest reicht nicht»
Apothekenpraxis

Verband fordert Rezepte zurück

Preis: Hunderte Apotheken wegen AvP vor dem Aus»

adhoc24

Zur Rose goes Gematik / Apotheker-Hilferufe / Beifuß gegen Covid-19»

Aus eins mach zwei

Abriss als Beginn für doppelten Neuanfang»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»