Umbau gestartet

Facelift für Easy-Apotheken APOTHEKE ADHOC, 04.08.2020 15:11 Uhr

Berlin - Erst kürzlich hat sich Easy-Apotheken-Chef Lars Horstmann mit dem Konzept „easy Switch“ auf die Akquise von Bestandsapotheken gemacht. Jetzt empfiehlt er den rund 130 Easy-Apotheken einen Facelift. Über zehn Jahre nach der Gründung soll die Easy-Offizin smarter, moderner und digitaler werden. Damit will Horstmann auf die gestiegene Bedeutung der Apotheken in der Corona-Krise reagieren und durch einen zeitgemäßen Apothekenumbau Umsatz und Erträge steigern.

Beim Umbau wird laut Horstmann das Design so angepasst, dass Kunden insgesamt eine „modernere und offenere Atmosphäre erleben“. Das beleuchtete Leitsystem in der Sichtwahl bilde einen „klaren Fixpunkt für den Beratungsschwerpunkt“ in der Easy-Apotheke. Die Trennung zwischen der Beratungszone und dem Freiwahlbereich bleibe dabei erhalten. Mit den ersten Umbauarbeiten hat das Unternehmen nach eigenen Angaben im Juni 2020 gestartet. Horstmann: „Bei einem Umbau nach unserem Konzept werden die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt gerückt. Das ist der Grund, warum wir eine überdurchschnittlich hohe Flächenproduktivität aufweisen. Das Einkaufen bei Easy-Apotheke wird noch einfacher und angenehmer – die Apothekeninhaber freuen sich über mehr Kundenfrequenz und steigende Umsätze.“

Ein optimiertes Leitsystem, in Szene gesetzte Ankermarken und eine modifizierte Preisauszeichnung sollen dafür sorgen, dass Kunden sich besser orientieren können. Horstmann: „Das Gesamtkonzept von Easy-Apotheke basiert auf mehreren, jahrelangen Tests, in denen wir mit unserem professionellen Category-Management-Team den OTC- und Freiwahl-Bereich optimiert haben. Durchgeführte Shopper-Studien stellen eine wertvolle Grundlage für unsere Easy-Apotheken dar. Auf Basis dieser wurden die Gestaltung der Geschäftsräume und die Präsentation der Sortimente weiterentwickelt.“ Testmärkte im Kosmetikbereich zeigten beispielsweise eine Umsatzsteigerung von 40 Prozent im Vergleich mit dem Vorjahr.

„Die Corona-Pandemie hat in unserer Branche die Bedeutung von Digitalisierung und der Präsenz vor Ort erneut in den Mittelpunkt gerückt“, so Horstmann weiter. Neben dem bekannten Click-und-Collect-Shop seien eRezept und digitale Medien wesentliche Bestandteile der Omnichannel-Strategie von Easy-Apotheke. Kunden dort zu erreichen, wo sie im digitalen Zeitalter unterwegs sind, ohne selbst zu Marketingexperten zu werden – das sei mit dem ganzheitlichen Omnichannel-Konzept möglich. Das Easy-Apotheke-Digitalteam soll Apothekeninhaber und Apothekenpersonal dabei zur Seite stehen: bei inhaltlichen und rechtlichen Fragen sowie Fragen zu Werbebudgets.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Studie bestätigt

Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge»

Corona-Maßnahme

Schlappe für Spahn: Ethikrat lehnt Immunitätsausweis vorerst ab»

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»
Markt

Trockene Augen

Vita-POS wird Hylo Night»

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Umrechnung von Antihistaminika und Antipsychotika»

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

Netzwerk für junge Inhaber

AVWL-Starters: Mit Teamgeist gegen Corona»

AvP beendet Rezeptabrechnung

Insolvenzverwalter friert Apotheken-Gelder ein»

aposcope-Umfrage

Apotheker fordern AvP-Rettungsschirm»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»