Repetitorium Antikoagulantien

Vorsicht bei Phenprocoumon und Metformin APOTHEKE ADHOC, 18.09.2017 14:44 Uhr

Berlin - Orale Antikoagulantien sollen die Blutgerinnung dauerhaft hemmen und so unter anderem einer Thrombose oder Embolie vorbeugen. Arzneistoffe wie Phenprocoumon bergen ein großes Wechselwirkungspotenzial. So ist Vorsicht bei der Kombination mit Metformin geboten.

Fall: Eine ältere Dame wird zur Schlaganfallprophylaxe mit Phenprocoumon behandelt und ist auf das Arzneimittel gut eingestellt. Seit einiger Zeit habe sie leichte Probleme mit dem Blutzucker und soll nun Metformin einnehmen. Nun möchte sie wissen, ob beide Arzneimittel zusammen eingenommen werden dürfen.

Analyse: Metformin kann für eine Abschwächung der Phenprocoumon-Wirkung sorgen. Das Antidiabetikum beschleunigt dosisabhängig die Elimination des Antikoagulans.

Phenprocoumon wird zur Stoffgruppe der 4-Hydroxycumarine gezählt und ist ein Vitamin-K-Antagonist. Der Arzneistoff vermindert die Vitamin-K-vermittelte Aktivierung der Gerinnungsfaktoren. Die Wirkung setzt nicht sofort ein, sondern erst, wenn alle noch im Körper vorhandenen Gerinnungsfaktoren verbraucht sind. Entdeckt wurde die Cumarin-Wirkung an Kühen, die an Blutungen verstarben, nachdem sie große Mengen an Steinklee gefressen hatt

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Ende des Patentstreits

Exforge-Generika: Stada feiert Comeback»

Herstellbetriebe

Wegen Behörde: Medios sagt Neubau ab»

Verwaltungsgericht Karlsruhe

Hüffenhardt: Gericht inspiziert DocMorris-Automat»
Politik

Kleine Anfrage

FDP fragt nach Missbrauch von Arzneimitteln»

SPD zur Apothekenreform

Lauterbach: Nicht mit Zitronen handeln»

Neuer Plan B

Spahn: Mehr Botendienst und 150 Millionen Euro»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»

Medizinalhanf

Aurora liefert Cannabisblüten-Vollextrakt»

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»