Vorsicht bei Ciprofloxacin und Zolpidem

, Uhr

Berlin - Schlafmittel können nach mehreren schlaflosen Nächten der Retter in der Not sein. Etwa jeder vierte Deutsche leidet unter Schlafstörungen, kommt dann noch eine Erkältung hinzu, steigt der Leidensdruck. Wer jedoch Hilfe aus Apotheke sucht, sollte Interaktionen mit anderen Arzneimitteln abklären. Eine Wechselwirkung besteht beispielsweise bei Ciprofloxacin und Zolpidem.

Fall: Eine junge Frau leidet an einem Infekt der oberen Atemwege. In diesem Zuge hat der Arzt ein Antibiotikum verordnet. Gleichzeitig gibt die Frau an, unter Schlafstörungen zu leiden und von einem anderen Arzt ein Schlafmittelrezept erhalten zu haben. Verordnet sind Ciprofloxacin und Zolpidem.

Analyse: Für die unterschiedlichen Verordnungen ergeben sich zwei Probleme. Zum einen soll das Antibiotikum nicht mehr verordnet werden, wenn antibiotische Therapiealternativen vorliegen. Und zum anderen besteht zwischen den Arzneistoffen eine Wechselwirkung. Denn Ciprofloxacin kann den Blutspiegel von Zolpidem erhöhen. Eine Kombination wird daher nicht empfohlen.

Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Gyrasehemmer, der Fluorchinolone mit breitem Wirkspektrum. Die bakterizide Wirkung beruht auf einer Verhinderung der DNA-Replikation durch Hemmung der Topoisomerase. Die Tabletten werden je nach Art und Schwere der Infektion zweimal täglich über bis zu 14 Tage eingenommen. Dabei ist ein Zeitabstand von zwölf Stunden einzuhalten. Das Arzneimittel kann unabhängig von den Mahlzeiten geschluckt werden, jedoch nicht zusammen mit Milch- und Milchprodukten. Eine Nüchterngabe kann die Resorption des Wirkstoffes beschleunigen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Von Rotklee bis Hormonersatztherapie
Fresh-Up: Wechseljahre »

Mehr aus Ressort

Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung »
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke »
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»