Repetitorium Erkältungskombi

Kein Grippostad C mit Gyrasehemmern APOTHEKE ADHOC, 06.12.2018 13:28 Uhr

Berlin - Winterzeit ist Erkältungszeit: Grippale Infekte sind an der Tagesordnung. Bei Kunden beliebt und bei Experten umstritten sind Kombinationspräparate. Doch die Arzneimittel mit beispielsweise Schmerzmittel, Hustenstiller oder anregenden Substanzen bieten Potenzial für Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Beispielsweise sollten Grippostad C und Gyrasehemmer nicht gemeinsam eingenommen werden.

Fall: Eine Patientin leidet unter einem grippalen Infekt. Kopf- und Gliederschmerzen, leichtes Fieber und eine verstopfte Nase machen der Kundin zu schaffen. Sie hätte gerne ein Arzneimittel für alles und verlangt nach Grippostad C (Paracetamol/Ascorbinsäure/Koffein/Chlorphenaminmaleat, Stada). Der Arzt hat aufgrund einer chronischen Sinusitis ein Antibiotikum verordnet. Ciprofloxacin soll zweimal täglich zu 500 mg über zwei Wochen eingenommen werden.

Analyse: Eine Kombination von Ciprofloxacin und Grippostad C kann mit Wechselwirkungen verbunden sein und wird daher nicht empfohlen. Grund ist eine Wirkverstärkung des enthaltenen Koffeins durch das Antibiotikum, die zu Herzrhythmusstörungen führen kann.

Ursache für die Wechselwirkung von Koffein und Gyrasehemmern ist CYP1A2 aus der Cytochrom-Gruppe P450. Koffein wird über das Isoenzym metabolisiert, wohingegen die Gyrasehemmer eine Hemmung verursachen. Ciprofloxacin kann daher die Ausscheidung von Koffein aus dem Körper verzögern. Die Folge kann eine Wirkverstärkung des Xanthin-Derivats sein, die sich in Unruhe, Schlaflosigkeit oder Herzklopfen äußern kann. Stärker als Ciprofloxacin oder Norfloxacin hemmt Enoxacin CYP1A2. Das Fluorchinolon dient der Behandlung von Harnwegsinfekten oder Gonorrhoe.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Spahn: Wir befinden uns am Beginn einer Corona-Epidemie»

Coronavirus-Patient im Kino

CoV-2: Zwei neue Infizierte in Baden-Württemberg»

Köln-Wahn

Coronavirus: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab»
Markt

Video-Sprechstunden

Führungswechsel bei Kry»

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»

Patientendaten-Schutzgesetz

AOK: Gematik soll keine eRezept-App entwickeln»
Politik

Patientendaten-Schutzgesetz

Kassen fordern eRezept-Pflicht»

Pharmaverbände

BAH: Pick folgt auf Schraitle»

Patientendaten-Schutzgesetz

ABDA fordert TI-Anschluss für Apothekerkammern»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»
Panorama

Kreis Göppingen

MTX-Überdosis: Klinikpatientin stirbt»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»
Apothekenpraxis

„Der Patientenschützer“

Todesfalle Apotheke: „Hier lauern Gefahren, von denen Sie bisher nichts ahnten“»

„Das erste Mal, dass wir nicht draußen standen“

Volkmarsen: Apotheke versorgt Verletzte»

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»