PTA: „Wir wollen auch geimpft werden“

, Uhr

Berlin - In der Erkältungssaison gehören hustende und verschnupfte Kunden zur Normalität in der Offizin. Apotheker und PTA stehen täglich in erster Reihe, wenn es um die Beratung von Kranken geht. Mit Sars-CoV-2 bekam diese Leistung eine neue Dimension. Denn wo man sich früher als Mitarbeiter vielleicht mit einer Erkältung angesteckt hat, droht jetzt Covid-19. Eine PTA berichtet.

„Wir wollen auch geimpft werden“, fordert Karolin Richter. Als PTA stehe sie täglich im Handverkauf und habe mit Kunden Kontakt. Natürlich gebe es in der Apotheke ein Hygienekonzept – Schutzmasken, Plexiglas und Abstandsregeln. „In der Realität sieht es aber so aus, dass man schon einmal einer älteren Dame hilft, etwas in die Einkaufstasche zu packen.“ Auch bei der Kosmetikberatung sind die 1,5 Meter Abstand schnell nicht eingehalten.

In der Erkältungssaison kommt es auch aufgrund des Kundenkontaktes immer wieder zu Personalausfällen in den Apotheken. „Ich bin meistens zweimal im Jahr erkältet und falle im Herbst und Frühjahr aus“, sagt Richter. „Jetzt bin ich weniger krank“, sagt sie. Das liege an den verstärkten Schutzmaßnahmen. Ein mit dem Coronavirus infizierte Kunde sei noch nicht in die Apotheke gekommen. „Nicht dass ich wüsste.“

Die PTA findet es schade, dass Apotheken in der Prioritätenliste der Bundesregierung nur an dritter Stelle stehen. Die Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) legt die Reihenfolge und Rechtsgrundsätze der Impfungen fest. Es wurden drei Prioritätsstufen definiert. Apothekenmitarbeiter gehörten zur Gruppe mit „erhöhter Priorität“. Dazu zählen: „Personen in relevanter Position in Unternehmen der kritischen Infrastruktur, in Apotheken und Pharmawirtschaft, öffentliche Versorgung und Entsorgung, Ernährungswirtschaft, Transportwesen, Informationstechnik und Telekommunikation.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Auskunft auch für Apotheken gefordert
Impfstatus: Apothekenteams für Auskunftspflicht »
Pilotbetrieb und Demonstrator
PTA sollen E-Berufeausweis testen »

Mehr aus Ressort

Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur »
Weiteres
Großhandel Kippels (CDU) besucht Noweda
Kippels (CDU) besucht Noweda»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie»