Stiko überarbeitet Impfempfehlung

Corona-Impfung: Arzt darf Patienten priorisieren Alexandra Negt, 11.01.2021 17:12 Uhr

Berlin - Die Reihenfolge, wer zuerst eine Impfung Covid-19 erhalten sollte, war zunächst klar definiert. Nun hat die Ständige Impfkommission (Stiko) die Empfehlungen überarbeitet: Da bei der Priorisierung nicht alle Krankheitsbilder oder Impfindikationen berücksichtigt werden können, obliegt es im Einzelfall der für die Impfung verantwortlichen Person, ob jemand priorisiert geimpft werden soll oder nicht. Der Arzt muss dann die Einteilung in die jeweilige Priorisierungskategorie übernehmen.

Aktuell sind in Deutschland zwei Vakzine gegen Corona zugelassen; die beiden mRNA-Impfstoffe sind zunächst nur in begrenzten Stückzahlen verfügbar, sodass eine Priorisierung der Impflinge erfolgen muss. Die Stiko hatte hierzu klare Empfehlungen herausgegeben: So teilt sich Impfreihenfolge in insgesamt sechs Gruppen auf. In der ersten Gruppe sind Bewohner von Senioren- und Altenpflegeheimen, Personen im Alter von über 80 Jahren, Personal mit besonders hohem Expositionsrisiko in medizinischen Einrichtungen, Personal in medizinischen Einrichtungen mit engem Kontakt zu vulnerablen Gruppen, Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege, sowie Personen, die andere Tätigkeiten in Senioren- und Altenpflegeheimen mit Kontakt zu den Bewohnern ausüben.

Nun wurden die Impfempfehlungen aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass nicht alle Risikogruppen im Einzelnen berücksichtigt werden können. Das bedeutet, dass im Einzelfall der Arzt die Einteilung übernehmen muss.

So heißt es in der aktuellen Überarbeitung: „Bei der Priorisierung innerhalb der Covid-19-Impfempfehlung der Stiko können nicht alle Krankheitsbilder oder Impfindikationen berücksichtigt werden. Deshalb sind Einzelfallentscheidungen möglich. Es obliegt den für die Impfung Verantwortlichen, Personen, die nicht explizit genannt sind, in die jeweilige Priorisierungskategorie einzuordnen. Dies betrifft zum Beispiel Personen mit seltenen, schweren Vorerkrankungen, für die bisher zwar keine ausreichende wissenschaftliche Evidenz bezüglich des Verlaufes einer Covid-19-Erkrankung vorliegt, für die aber ein erhöhtes Risiko angenommen werden kann.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Berührendes Video einer Pflegerin

„Zwischen uns Welten (und FFP2)“»

Russischer Corona-Impfstoff

Kommt „Sputnik V“ nach Deutschland?»

Stark erhöhte Mortalität

Covid-19 und Down-Syndrom»
Markt

FFP2-Masken

Bild: Versender teurer als Apotheke»

wegen Glyphosat-Kursverlusten

Investoren klagen gegen Bayer»

Von Antibiotika bis Vitamine

Neue Wirkstoffe und Wirkstärken»
Politik

Vertragsdetails übersehen

Kein zusätzlicher Impfstoff: Sechste Dosis wird eingepreist»

Regierungserklärung

Kontaktnachverfolgung in Bremen wieder gewährleistet»

Weniger Patienten wegen Corona

SpiFa fordert Schutzschirm für Arztpraxen»
Internationales

Indien

Feuer bei Impfstoffproduzent: AstraZeneca-Vakzine wohl nicht betroffen»

Am ersten Amtstag

Biden stoppt US-Austritt aus WHO»

Zusammenhänge werden geprüft

Frankreich: Fünf ungeklärte Todesfälle nach Corona-Impfung»
Pharmazie

Enttäuschende Studienergebnisse

Serumtherapie: Nur an den ersten drei Tagen wirksam»

Behandlungsoptionen von Covid-19

Antikörper-Therapien: Noch kein Zulassungsprozess in EU»

Spezielles Aktenzeichen

Retinoide: Schwangerschaften müssen gemeldet werden»
Panorama

Streit um Priorisierung

Krebspatientin klagt auf Corona-Impfung»

Stiftung Warentest

Luftreiniger: Aerosol-Beseitigung mit Restrisiko»

Spiegel-Interview

Drosten warnt vor zu frühem Ende der Maßnahmen nach Impferfolgen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der perfekte FFP2-Preis»

adhoc24

Verbot für Masken-Rabatt / Chargenübermittlung / Hochdosis-Vakzine»

Tipps für die Praxis

Bellingers Analyse zum 2€-Beschluss»
PTA Live

Coupons, Kosten & Co.

Starke Nerven bei der Maskenabgabe»

PTA-Ausbildung

Mehr Sprachprobleme bei PTA-Schülern»

Corona-Schutz

Impfbereitschaft in Apothekenteams steigt»
Erkältungs-Tipps

COPD, Asthma & Covid-19

Wenn der Husten chronisch wird»

Inhalieren, trinken und pflegen

Trockene Schleimhäute: Was hilft wirklich?»

Richtiges Atmen und passende Kleidung

Sport im Winter: Kalte Luft für die Atemwege»
Magen-Darm & Co.

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»

Entgiftungs- und Speicherorgan

Leber: Drüse für den Stoffwechsel»

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»

Podcast Expertise.A

Hebammen-Wissen 2.0»

Magen-Darm-Beschwerden in der Schwangerschaft

Tipps gegen Sodbrennen & Magendruck»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»

Tagsüber Schutz, nachts Regeneration

Pflege: Eine für den Tag, eine für die Nacht»