Publikumsliebling

PTA des Jahres: Wahlkampf vom Chef APOTHEKE ADHOC, 22.08.2018 14:39 Uhr

Berlin - Die Wahl der zehnten Finalistin des Wettbewerbs „PTA des Jahres“ ist beendet. Für den letzten Platz konnten Fans den Bewerbern im Internet ihre Stimme abgeben. Die Wahl fiel knapp aus. Letztlich setzte sich eine PTA aus Franken gegen 17 Mitstreiter durch. Ihr Chef leistete Wahlkampfhilfe.

Susanne Volkodav wird sich während der Expopharm in München mit neun PTA um den Titel messen lassen. Die Mitarbeiterin der Löwen-Apotheke aus Feuchtwangen ist seit zweieinhalb Jahren als PTA tätig. Sie ist schwerpunktmäßig in der Rezeptur, Kosmetik-Beratung und im Labor tätig. Sie findet, sie sollte den Wettbewerb der Großhandelskooperation Pharma Privat gewinnen, weil „ich gerne Leuten helfe und es liebe, wenn die Kundschaft mit einem sicheren Gefühl heim geht und sich gut beraten fühlt.“

Insgesamt stimmten 24 Prozent der Teilnehmer (1955) vom 15. August an für Volkadov. Ihr Chef, Dr. Stefan Spaniel, rührte für seine Mitarbeiterin die Werbetrommel. Er forderte Freunde und Geschäftspartner unter anderem per E-Mail auf, für die PTA zu stimmen. Auch per Facebook wurde sie unterstützt. Die Teilnehmerinnen machten auch selbst auf sich aufmerksam und forderten Freunde über soziale Netzwerke zum Abstimmen auf.

Heute Mittag endete die Abstimmung. Kristina Kobsch hat mit 22 Prozent (1756 Stimmen) knapp den Einzug in das Finale verpasst. Die Angestellte der Apotheke zum Kesterkamp in Bochum ist seit zwölf Jahren in der Offizin. Zu ihren Aufgabenbereichen gehört unter anderem Rezeptur, Hilfsmittel, Beratung, Prüfung von Ausgangsstoffen und das Schreiben von Rechnungen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»