Minijob: Kampf um den Urlaub

, Uhr

Berlin - Viele 450-Euro-PTA müssen Jahr für Jahr über ihren bezahlten Urlaub diskutieren. Doch wie ist die rechtliche Grundlage? Und wie wird die korrekte Anzahl der Urlaubstage berechnet? Muss Urlaub immer wochenweise genommen werden oder sind auch Einzeltage legitim? Antworten auf die häufigsten Fragen.

Grundsätzlich stehen Minijobber arbeitsrechtlich Voll- oder Teilzeitkräften nicht nach. Mitarbeiter, die auf der geringfügigen Basis beschäftigt sind, haben genauso Anspruch auf den regulären bezahlten Jahresurlaub wie alle anderen auch. In der Praxis ist die Durchsetzung vor allem in kleineren Betrieben dennoch oft schwierig. Ein klärendes Gespräch kann die Problematik häufig schon aus der Welt schaffen. Bleiben die Diskrepanzen weiterhin bestehen, kann der Minijobber auf seine Rechte pochen.

Die gesetzlichen Grundlagen für den Urlaubsanspruch bilden der Bundesrahmentarifvertrag (BRTV), das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) sowie das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG). PTA haben demnach, wie alle Apothekenmitarbeiter, Anspruch auf 33 Werktage Urlaub pro Jahr: Nach fünf Jahren ununterbrochener Betriebszugehörigkeit sind es sogar 34 Werktage.

Die Urlaubsberechnung für Minijobber erfolgt nach denselben Mustern wie bei Voll- oder Teilzeitbeschäftigten: Die zustehenden (Urlaubs-)Werktage werden in konkrete Arbeitstage umgerechnet. Da der Urlaub dem Anteil der Arbeitszeit entspricht, erhalten 450-Euro-Kräfte dementsprechend weniger Urlaubstage als beispielsweise eine Vollzeitkraft. Im Verhältnis zur Arbeitszeit gleichen sich die Tage jedoch wieder aus.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Impf-Prio für alle Apothekenangestellten
Adexa kritisiert Laumann »
Personalsuche in der Pandemie
Testzentrum: Apotheker, Koch, Tanzlehrer »
Weiteres
Hohe Unzufriedenheit mit Abda, BMG und Gematik
E-Rezept-Einführung: Apotheken glauben nicht mehr dran»
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
30 Prozent Einbruch bei Erkältung
Bayer: OTC-Geschäft im Minus»
Impfung in der Apotheke
Rowa reserviert Impfstoff»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B