Zyto-Versorgung

Schummer (CDU): Krebspatienten wohnortnah versorgen Lothar Klein, 09.03.2018 09:13 Uhr

Berlin - Als in der Zyto-Versorgung noch Exklusivverträge herrschten, hat Roland Christmann von der Sebastian-Apotheke bereits Kontakt zu seinem Wahlkreisabgeordneten Uwe Schummer (CDU) aufgenommen. Seit dem Schiedsspruch zur Hilfstaxe kann Christmann gar nicht mehr abschätzen, wie es mit der Zyto-Herstellung weitergeht. Daher hat er Schummer in die Apotheke eingeladen, um seine Lage zu besprechen.

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und sein Landesapothekerverband Nordrhein hätten auf seine Hilferufe nicht reagiert, berichtet der Apotheker. Schummer schon: Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Marcus Optendrenk (CDU) besuchte Schummer zu Wochenbeginn die Sebastian-Apotheke in Nettetal. „Apotheken sind aus einer funktionierenden Daseinsvorsorge nicht wegzudenken“, sicherte der Willicher Bundestagsabgeordnete Schummer seine Unterstützung zu. Das umfasse auch die wohnortnahe Patientenversorgung von Krebspatienten.

Schummer ist zwar kein Gesundheitspolitiker, aber Vorsitzender der einflussreichen Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Der Arbeitnehmergruppe gehören circa 90 Mitglieder an. Schummer sitzt zudem im Fraktionsvorstand. „Die spezialisierten Apotheken in Deutschland haben zunehmend Probleme durch steigende Investitionen und Personalmangel mit den sogenannten Compounding-Centern preislich mitzuhalten“, so Roland Christmann von der auf Zytostatika spezialisierten Sebastian-Apotheke in Lobberich.

Die Tendenz aller Apotheken in Deutschland sehe nicht rosig aus. Bundesweit hätten schon 328 Apotheken, die den Patienten ortsnah versorgen, schließen müssen, während es nur 50 Neueröffnungen gab. Besonders die auf Krebsbehandlung spezialisierten Apotheken stehen aktuell sehr unter Druck. Durch die massiven Einschnitte seitens der Krankenkassen entstehe für die lokalen Apotheken die Problematik, dass der Arbeitspreis nicht mehr kostendeckend sei. Dadurch werde indirekt auch die Versorgung der Patienten gefährdet, die zwar keine Zytostatika aber andere aseptisch hergestellte Zubereitungen, Schmerzpumpen für die Palliativversorgung oder besondere Antibiotika-Zubereitungen, benötigen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»

Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»