TV-Tipp

Cheerleaderinnen testen Wärmepflaster Nadine Tröbitscher, 01.02.2017 18:19 Uhr

Berlin - Der SWR zeigt heute um 21 Uhr den Gesundheitscheck mit Doc Esser. Der Notfallmediziner und Facharzt für Innere Medizin, Dr. Heinz Wilhelm Esser, deckt auf, wie und ob man Rückenschmerzen wirksam vorbeugen kann, welche Rolle dabei die Faszien spielen und ob der Trend der Behandlung mit Faszienrollen gerechtfertigt ist. Auch die Therapie von Verspannungen nimmt er unter die Lupe und testet Wärmepflaster.

Etwa vier von fünf Deutschen leiden mindestens einmal im Jahr unter Rückenschmerzen, manchmal werden die Beschwerden chronisch. „Sitzen ist das neue Rauchen“, so die Reporter. Stress oder zu schwere Taschen können das Volksleiden verstärken und zu dessen Entstehung beitragen. Wer unter Verspannungen oder Verhärtungen der Muskulatur leidet, sucht Linderung in Wärmeanwendungen.

Wärmflasche, Kirschkernkissen, Wärmesalben oder -pflaster können angewendet werden um die Beschwerden zu mindern. „Wärme setzt den Muskeltonus herab und lindert so den Schmerz“, erklärt Esser. Wie gut Wärmepflaster tatsächlich sind, ließ der Facharzt von Cheerleaderinnen aus Oberhausen beurteilen. Im Test: ABC Wärmepflaster mit Cayennepfeffer-Dickextrakt von Beiersdorf für etwa 4,00 Euro pro Stück und Thermacare mit Eisenpulver von Pfizer für etwa 4,88 Euro pro Pflaster. Eingeblendet werden zudem die Wärmepflaster der Rossmann-Eigenmarke und ein No-Name-Pflaster für einen Euro. Tatsächlich getestet werden die Drogerieprodukte jedoch nicht.

Die Probandinnen litten unter Schmerzen im Nacken und unteren Rücken und testeten jeweils beide Präparate. Die „Tiefenwärme“ von Pfizer wurde als angenehm und gut empfunden. Die Testerinnen fühlten eine Entspannung der Muskulatur. Bemängelt wurden bei dem Produkt für den Nacken die Klebestellen. Bewegung führte zum Lösen des Pflasters an den Ecken, dadurch liege das Produkt nicht mehr ideal auf der Haut, so das Urteil.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»