TV-Tipp

Cheerleaderinnen testen Wärmepflaster Nadine Tröbitscher, 01.02.2017 18:19 Uhr

Berlin - Der SWR zeigt heute um 21 Uhr den Gesundheitscheck mit Doc Esser. Der Notfallmediziner und Facharzt für Innere Medizin, Dr. Heinz Wilhelm Esser, deckt auf, wie und ob man Rückenschmerzen wirksam vorbeugen kann, welche Rolle dabei die Faszien spielen und ob der Trend der Behandlung mit Faszienrollen gerechtfertigt ist. Auch die Therapie von Verspannungen nimmt er unter die Lupe und testet Wärmepflaster.

Etwa vier von fünf Deutschen leiden mindestens einmal im Jahr unter Rückenschmerzen, manchmal werden die Beschwerden chronisch. „Sitzen ist das neue Rauchen“, so die Reporter. Stress oder zu schwere Taschen können das Volksleiden verstärken und zu dessen Entstehung beitragen. Wer unter Verspannungen oder Verhärtungen der Muskulatur leidet, sucht Linderung in Wärmeanwendungen.

Wärmflasche, Kirschkernkissen, Wärmesalben oder -pflaster können angewendet werden um die Beschwerden zu mindern. „Wärme setzt den Muskeltonus herab und lindert so den Schmerz“, erklärt Esser. Wie gut Wärmepflaster tatsächlich sind, ließ der Facharzt von Cheerleaderinnen aus Oberhausen beurteilen. Im Test: ABC Wärmepflaster mit Cayennepfeffer-Dickextrakt von Beiersdorf für etwa 4,00 Euro pro Stück und Thermacare mit Eisenpulver von Pfizer für etwa 4,88 Euro pro Pflaster. Eingeblendet werden zudem die Wärmepflaster der Rossmann-Eigenmarke und ein No-Name-Pflaster für einen Euro. Tatsächlich getestet werden die Drogerieprodukte jedoch nicht.

Die Probandinnen litten unter Schmerzen im Nacken und unteren Rücken und testeten jeweils beide Präparate. Die „Tiefenwärme“ von Pfizer wurde als angenehm und gut empfunden. Die Testerinnen fühlten eine Entspannung der Muskulatur. Bemängelt wurden bei dem Produkt für den Nacken die Klebestellen. Bewegung führte zum Lösen des Pflasters an den Ecken, dadurch liege das Produkt nicht mehr ideal auf der Haut, so das Urteil.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

 Werbekampagne Hylo Care

Ursapharm: Neuer TV-Spot mit FC Bayern»

Großhandel

Trümper: Es gibt keine schwarzen Kassen»

Kosmetikkonzerne

Beiersdorf steigert Umsatz für 2018»
Politik

ABDA-Mitgliederversammlung

Intensive Diskussionen: Apotheker schnüren Paket für Spahn»

TSVG

ABDA streicht Rx-Versandverbot-Forderung»

Hessen

Seyfarth bleibt Verbandschef»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

HIV-1-Infektionen

Delstrigo/Pifeltro: Doravirin im Faktencheck»

Lungenkrebs

Takeda bringt Brigatinib»

Hämoglobinurie

FDA-Zulassung für Ravulizumab»
Panorama

Online-Handel

Ebay: Tramadol und Hormone zum Sofortkauf»

Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall»

200. Geburtstag Theodor Fontanes

Lieber Buchstaben als Mumien»
Apothekenpraxis

Bitte nicht nachmachen!

Frau schluckt Schmerztabletten samt Verpackung»

Polizei sucht Zeugen

Rätselraten um Tatmotiv im Apothekermord»

Hamburg

Apotheker mit Axt getötet»
PTA Live

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»

Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»