ApoRetrO

Sitzapotheker sitzt in Apotheke fest Alexander Müller, 30.09.2017 07:43 Uhr

Berlin - Es klang nach einem verlockenden Angebot: Ein Notdienst am Wochenende, bezahlt auf Stundenbasis à 40 Euro und das in einer recht ruhigen Apotheke in einer kleineren Ortschaft. Doch das Ganze entpuppte sich als Falle: Der 34-jährige Apotheker Lukas S. sitzt seit Monaten in der Apotheke fest. Der Chef ist nie wiedergekommen.

Als er die Annonce gesehen hatte, glaubte Lukas noch, einen echten Schatz gehoben zu haben. Der Apotheker aus dem Nachbarort suchte eine „Sitzvertretung“ für den Notdienst. Eigentlich sei es eher eine „Liegevertretung“, hatte der Inhaber beim Kennenlerngespräch gewitzelt. Es komme nämlich nachts so gut wie nie jemand.

Das stimmte schon mal nicht. Im Notdienst wird dem Jungapotheker fast die Bude eingerannt. Keine Minute Schlaf, dafür Kunden, die Taschentücher kaufen oder dringend Tagescreme benötigen. Tagescreme – im Nachtdienst. Egal, Lukas ist hilfsbereit und geduldig, er denkt an die Finanzierung seines Sommerurlaubs und bleibt höflich. Und er wartet auf den Sonnenaufgang.

Als um halb neun Uhr morgens die Offizin voll steht, wundert sich Lukas, warum er nicht längst abgelöst wurde. Doch der Chef lässt sich nicht blicken. Die Handynummer ist tot, auch beim Apotheker zu Hause geht niemand ans Telefon. Also bleibt Lukas in der Apotheke und versorgt die Patienten, dafür ist er schließlich angetreten. Das Ganze ist jetzt drei Monate her. Lukas führt die Apotheke, so gut er kann, der Sitzapotheker kann seinen Platz nicht verlassen. Heute summte sein Smartphone, der Chef hat geschrieben! „Sorry, bin raus. Viel Erfolg!

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Brandenburg

Kammer und Verband schreiben Brandbrief an ABDA»

Kein Rx-Boni-Verbot

Boni-Deckel: Revival für SPD-Vorschlag»

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Dumm gelaufen

Einbrecher vergisst Einkaufstüten – und kommt zurück»

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»