Hilferuf auf Facebook

Vertretung abgesprungen – Apothekerin verzweifelt Hagen Schulz, 11.07.2019 12:20 Uhr

Berlin - Kurzfristig einen Mitarbeiter für die eigene Offizin finden zu müssen, ist für viele Apotheker eine Horrorvorstellung. Schließlich ist die Suche auch ohne plötzlich auftretenden Bedarf schon schwer genug. Eine Apothekerin aus Speyer sieht nun die letzte Chance auf eine Chefvertretung in den sozialen Netzwerken.

Eigentlich war alles seit April geklärt: Elke Ziller, Inhaberin der Raphael-Apotheke im rheinland-pfälzischen Speyer, hatte einen Kollegen mit der Urlaubsvertretung ihrer angestellten Chefapothekerin zwischen dem 25. Juli und 3. August betraut. Doch der geplante Ersatz sprang kurzfristig ab. Ein terminliches Missverständnis, wie Ziller vermutet: „Wir haben wohl aneinander vorbeigeredet.“

Nun sucht Ziller eine Vertretung über das soziale Netzwerk Facebook. Vielleicht gäbe es ja jemanden, der eine Woche als Chefvertretung in Speyer arbeiten möchte, postet sie hoffnungsvoll. Große Erfolgschancen rechnet sich die Apothekerin jedoch nicht aus: „Jemanden zu finden, ist schwierig, gerade so kurzfristig.“ Einen Versuch sei die spontane Stellenausschreibung auf Facebook aber allemal wert. Auf klassischen Stellenbörsen sei die Chance noch weitaus geringer.

Sollte es mit der personellen Verstärkung nicht klappen, könnten die Öffnungszeiten – Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr – zum Problem werden. „Eventuell mache ich die Apotheke in der Zeit später auf“, überlegt Ziller. Den Betrieb der am E Center in Speyer gelegenen Offizin kann sie jedoch aufrechterhalten, eine ganztägige Schließung droht nicht. Ebenso wenig wie eine Urlaubssperre für ihre Chefapothekerin: „Sie will ja auch mal wegfahren“, lacht Ziller.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Grüne: Spahn will EuGH austricksen»

Regierungsumbildung

Spahn: Erst Apothekengesetz, dann Bundeswehr?»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Hoch interessante Ansätze»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»