USA

Raubüberfall: Gauner simulieren Herzinfarkt APOTHEKE ADHOC, 20.06.2019 08:06 Uhr

Berlin - Es liegt in der Natur der Sache, dass Gesundheitsversorgung in der Apotheke groß geschrieben wird. Umso verwerflicher ist die Tat, die zwei Verbrecher an der Westküste der USA vor wenigen Tagen begangen haben: Sie täuschten eine Herzattacke vor, um eine Apotheke auszurauben.

Tatort war eine Filiale der Apothekenkette CVS in der 60.000-Einwohner-Stadt Malden, wenige Kilometer nördlich von Boston, Massachusetts. Am Sonntagnachmittag betraten dort der 30-jährige Jesse Meharg und der 31-jährige Vyacheslav Phinney die Offizin. Plötzlich hatte Meharg starke Schmerzen in der Brust – behauptete er zumindest. Denn mit einer vorgetäuschten Herzattacke versuchte er, Aufmerksamkeit zu erregen und vom eigentlichen Geschehen abzulenken.

Sein Komplize Phinney nutzte unterdessen den Moment, um über den HV zu springen. Dort griff er mit beiden Händen in die Kasse und nahm so viele Geldscheine heraus, wie zwischen seine Finger passten. Mit der Beute versuchten sie aus der Offizin zu rennen.

Doch wohl für beide unerwartet zeigte ein Kunde im Eingangsbereich Zivilcourage und stellte sich ihnen in den Weg. Was folgte, war eine kurze, aber heftige Rangelei, inklusive Tritten und Faustschlägen. Die Beute verteilte sich unterdessen als Geldregen auf dem Fußboden im Eingangsbereich. Während der namentlich nicht genannte Alltagsheld einem der Männer fast das Sweatshirt vom Leib riss – bis über den Kopf hatte er es schon – ist Meharg sichtlich bemüht, schnell das Geld wieder vom Boden einzusammeln, um dann die Flucht zu ergreifen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»