Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen APOTHEKE ADHOC, 18.06.2019 09:04 Uhr

Berlin - Schock für einen Apotheker im nordrhein-westfälischen Mettmann: Der 63-jährige Approbierte wurde auf der Straße überfallen. Der Täter war hinter den Tageseinnahmen her.

Der Apotheker war gestern Nachmittag gegen 15 Uhr unterwegs zu seiner Bank. Er wollte die Tageseinnahmen laut Polizei zu einer benachbarten Bank bringen. Plötzlich näherte sich von hinten eine ihm unbekannte Person: Der Täter schubste den Apotheker und dieser stürzte. Dabei entriss der Angreifer ihm die Geldmappe.

Im Anschluss flüchtete der Täter. Die Geldmappe enthielt laut einem Polizeisprecher einen vierstelligen Betrag, genauere Angaben werden hierzu nicht gemacht. Dem Apotheker gehe es nach dem Raubüberfall „den Umständen entsprechend gut“. Er sei leicht verletzt worden, musste aber nicht ärztlich behandelt werden.

Der Täter habe dem Pharmazeuten vermutlich aufgelauert, so der Sprecher. In der Nähe der rund 40.000 Einwohner großen Stadt wurde bereits vor einigen Monaten eine Apothekerin in Velbert auf offener Straße angegriffen. Der Fall habe jedoch einen anderen Hintergrund gehabt, so der Sprecher: Ein psychisch-kranker Mann habe ihr aufgelauert und in das Gesicht geschlagen. Ihr wurde nichts gestohlen. Insofern haben die Übergriffe aus Sicht der Polizei nichts miteinander zu tun.

Zum gestrigen Raubüberfall sucht die Polizei nach Zeugen. Noch gebe es keine heiße Spur, so der Polizeisprecher. Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß sein und eine schwarze Lederjacke, eine Jeans und eine Kappe getragen haben. Der Apotheker habe ihn zudem als kurzhaarig beschrieben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»