Easy-Apotheke in Coburg

Täter überfällt Apotheke – 20 Kunden merken nichts Silvia Meixner, 12.03.2019 12:15 Uhr

Berlin - Stummer Überfall in Coburg: Der Kunde legte der PTA einen Zettel vor. „Bitte geben Sie mir Fentanyl-Pflaster. Ich habe eine Waffe“, stand darauf zu lesen. Die Mitarbeiterin der Easy-Apotheke war geschockt – die Apotheke war voller Kunden.

„Der Überfall fand am vergangenen Samstag zur Hauptgeschäftszeit gegen 14 Uhr statt“, erzählt Inhaber Walter Luft. „Die Apotheke war proppenvoll, rund 20 Kunden haben sich in der Offizin befunden. Niemand hat etwas von der Tat mitbekommen.“ Zum einen, weil die Offizin mit rund 300 Quadratmetern sehr groß ist, zum anderen, weil der Täter sehr ungewöhnlich vorging: Er kommunizierte mit den Mitarbeitern erst nur schriftlich.

Vermutlich wollte er mit seiner stummen Drohung kein Aufsehen erregen und das glückte ihm auch. Die überraschte PTA teilte dem Mann mit, dass sie mit dem Filialleiter sprechen müsse, der sich im Backoffice befand. Der Täter drängte sich daraufhin hinter den HV-Tisch und folgte der PTA. Außer dem Filialleiter und der PTA war nur die Kassierin der Easy-Apotheke während des Überfalls vor Ort.

„Der Täter fragte die Mitarbeiterin, warum sie so zittere, er wolle ihr schließlich nichts tun“, schildert der Apotheker die angstvollen Minuten, „sie antwortete, dass er sich ja wohl ausrechnen könne, warum sie zittere.“ Der Mann bedrohte sie neuerlich mit den Worten: „Rücken Sie es heraus, sonst passiert etwas.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»