Personalmangel: Zwangspause für Apotheke

, Uhr

Der dauerhafte Ausfall der Kollegin führte dazu, dass die verbliebenen Mitarbeiter viel stärker belastet waren, berichtet der Apotheker. Schon bald verließen zwei weitere Mitarbeiterinnen das Team, und zwar mit der Diagnose Burnout. „Das Dramatische daran ist, dass so etwas eher die guten und gewissenhaften Mitarbeiter erwischt, die viel Einsatz zeigen und sich richtig reinknien“, bedauert Leonhardt. „Mir war schon klar, dass die Belastung extrem hoch war.“ Die Mitarbeiterinnen hätten allerdings nicht zu erkennen gegeben, dass sie geradewegs in ein Burnout schlitterten. „Sie hatten wohl den Eindruck, dass derzeit weder sie noch ich an der Situation etwas hätten ändern können“, sagt der Apotheker.

Als Leonhardt erfuhr, dass eine Kollegin ihre Apotheke zum Jahresende schließen will, schöpfte er neue Hoffnung, dass er die eine oder andere Fachkraft in seine Apotheken locken würde können. Inge Oschmann, die bis kurz vor Weihnachten die Elfenau-Apotheke betrieben hat, soll ebenfalls monatelang nach Personal gesucht und niemanden gefunden haben. Die Apothekerin entschloss sich letztendlich, in Rente zu gehen.

Seine Hoffnungen sollten sich allerdings nicht erfüllen. „Ich habe leider zu spät von der Schließung erfahren“, berichtet er. „Alle Mitarbeiter hatten bereits einen Anschlussjob gefunden.“ Denn in der Region herrsche eklatanter Fachkräftemangel. Der Markt – für Approbierte, aber vor allem PTA – sei leer gefegt, und das obwohl es in Landau eine PTA-Schule gibt. „Allerdings ist die Zahl der Absolventen in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen“, schildert der Apotheker. Verließen noch vor einigen Jahren seinen Angaben nach jährlich rund 90 Absolventen die Schule, seien es zuletzt nur 12 bis 15 PTA gewesen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Spahn beim DAT – Abda sucht Kinderreporter»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»