Hamburg

Apothekeneinbrecher auf Toilette gefasst APOTHEKE ADHOC, 31.10.2018 16:30 Uhr

Berlin - Schlecht gelaufen ist die vergangene Nacht für zwei Kleinkriminelle in Hamburg: Erst wurden sie beim Einbruch in eine Apotheke erwischt, dann hatte sich einer von ihnen schlecht versteckt und auch noch vergessen, seine Drogen zu Hause zu lassen. Ein Mann in Berlin war nicht viel schlauer: Er überfiel eine Apotheke, ließ aber seine leere Bierflasche samt Fingerabdrücken zurück.

Es war wohl ein recht kümmerlicher Anblick: In einer mobilen Toilette fanden die Hamburger Polizeibeamten den 18-jährigen Kleinkriminellen. Ausgestattet war er mit Einweghandschuhen, einer Taschenlampe und einem Elektroschocker. In der Tasche hatte er noch dazu ein Päckchen Marihuana.

Seinen 17-jährigen Komplizen hatten die Beamten bereits kurz vorher dingfest gemacht – er ist trotz seines Alters bereits mehrfach vorbestraft, wie die Eimsbüttler Nachrichten berichten. Als sie das umliegende Gebiet mit einem Polizeihund durchsuchten, fand der Vierbeiner im Gebüsch die Brechstange der beiden.

Mit der hatten sie kurz zuvor eine Apotheke in der Bellealliancestraße aufgebrochen, aber scheinbar nichts gestohlen. Ein 51-jähriger Mann hatte eigenartige Geräusche aus der Offizin wahrgenommen und daraufhin die Polizei angerufen. Als die eintraf, konnte sie einen der beiden Jugendlichen sofort dingfest machen, der andere flüchtete. Ihn fand sie kurz darauf auf dem Donnerbalken.

Weniger harmlos war ein bisher unbekannter Räuber in Berlin. Er hat am Dienstagabend mit einem Küchenmesser bewaffnet eine Apotheke in Neu-Hohenschönhausen überfallen. Mit dem Messer hat er eine 32-jährige Angestellte bedroht und sie gezwungen, ihr Geld auszuhändigen. Zwar konnte er daraufhin flüchten, hat aber wenig professionell ein Beweisstück zurückgelassen: eine Flasche Bier, die er vorher ausgetrunken hatte. Die Polizei hat sie samt seiner Fingerabdrücke sichergestellt und fahndet jetzt nach dem Kriminellen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»

Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen»

Spark-Übernahme Ende 2019?

Roche hebt Umsatzprognose wieder an»
Politik

Botendienst, Nachtdienst, BtM

Kabinett: Höheres Honorar ab Anfang 2020»

Masernschutzgesetz

Grippeimpfung: Anhörung ohne Apotheker»

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»

Hämophilie

Bayer: Kogenate wird durch Kovaltry abgelöst»
Panorama

Ein Jahr nach der Tat

Geiselnahme in Apotheke: Täter bleibt Pflegefall»

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»
Apothekenpraxis

PTA-Reform

3 Jahre PTA-Ausbildung: Schulleiter warnt vor Fachkräftemangel»

Arzneimitteldefekte

Apotheker startet Petition gegen Lieferengpässe»

Kriminalität

Rezeptbetrug: Angestellte geständig, Apotheker in U-Haft»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »