Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein APOTHEKE ADHOC, 16.02.2019 08:41 Uhr

Berlin - Ein 25-Jähriger Kärntner stand in dieser Woche am Landesgericht Klagenfurt vor Gericht. Ein ungewöhnlicher Fall: Er ist dreimal in dieselbe Apotheke eingebrochen. Der Richter zeigte sich nicht milde.

Bisher war der Mann unbescholten, er hat seit Jahren keine Arbeit. Vor Gericht erzählte er, dass er die Schiebetür der Apotheke aufzwängte, Geld aus der Kasse nahm und Ware aus dem BtM-Schrank entwendete.

Seine Begründung: Er sei pleite gewesen und hätte dringend Suchtgift gebraucht. Da er seine Mutter nicht um Geld bitten wollte, schien ihm ein Einbruch in eine Apotheke als guter Plan. Er wählte eine aus, die nahe an seiner Wohnung liegt.

Weil der erste Einbruch so gut klappte, entschied er sich schließlich, zwei weitere zu begehen. Beim dritten Mal wurde er geschnappt. Er legte ein umfassendes Geständnis ab. Er hat mittlerweile eine Zusage für einen Therapieplatz bekommen und will der Apothekerin den finanziellen Schaden, den er verursacht hat, zurückbezahlen. Von 8000 Euro hat er bisher 450 Euro an sie überwiesen. Das Urteil: 15 Monate Haft, fünf davon unbedingt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»
Politik

SPD-Vorstoß

Masern: Spahn verhandelt über Impfpflicht»

Medi24

Allianz steigt in die Telemedizin ein»

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»
Apothekenpraxis

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»

#retteDeineApotheke

Berlin: Hunderte demonstrieren für die Apotheke vor Ort»

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»