Einbruch leicht gemacht

Wenn der Inhaber das Fluchtauto stellt

, Uhr
Berlin -

Egal, wie gut sich Apotheken absichern: Ganz vor Einbrechern schützen kann man sich nicht. Ein Kollege in den Staaten wurde um 9000 Pillen erleichtert, und ein Sandwich. Offenbar hatte der Einbrecher Hunger. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihrem nächsten nächtlichen Besucher den Aufenthalt angenehmer oder aufregender gestalten können.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Frau wollten Partner mit Medikament umbringen
Beziehungsstreit: Mordversuch mit Marcumar »
Überfall auf Apotheke
Oxycodon: PTA mit Axt bedroht »
Mehr aus Ressort
Apotheker will Plattform nicht
Umschau-Werbung: Ärger wegen Gesund.de »
NIR-Gerät analysiert Cocain
Apotheker als Drogenfahnder »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Verstärkte Ausschüttung von Kortisol
Depression: Nachweisbar in Haaren»
Eistee mit Globuli gesüßt
Ärger um „HomöopaTea“»
Ware aus Frankreich und Italien
Sabril-Engpass: PZN für Not-Importe»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Medizinprodukt oder Arzneimittel
Läusemittel: Welches ist erstattungsfähig?»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»