Pech für Dieb in Florida

Abführmittel statt Opioide geklaut APOTHEKE ADHOC, 30.01.2019 12:07 Uhr

Berlin - Dumm gelaufen für einen Einbrecher in Florida: Der Mann brach eine versperrte Notfall-Kiste im Haus von Bekannten auf, entnahm eine Pillenbox und stahl ein paar Tabletten. Dabei wurde er von einer Sicherheitskamera aufgenommen – die Polizei nahm den 56-Jährigen daraufhin fest.

Leider befand sich in der Pillenbox nicht, was die Aufschrift versprach. Der Täter hatte sich erhofft, schnell an Opioide zu gelangen. „Hydrocodone-Acetaminophen“ ist eine Kombination der Schmerzmittel Hydrocodon und Paracetamol und wird verwendet, um mittlere bis starke Schmerzen zu behandeln. Das Mittel hat ein besonders hohes Suchtpotenzial.

Allerdings hatte das Opfer des Diebes den Inhalt geändert – in der Pillenbox befanden sich Abführmittel. Als der Täter erkannte, was er erbeutet hatte, warf er die übrigen Tabletten in den Müll. Angezeigt wurde er trotzdem – vermutlich wird er bei Tabletten fortan vorsichtiger sein.

Immer wieder erwecken Diebe durch seltsame Handlungen Aufmerksamkeit. Im vergangenen September brachen Unbekannte in ein Geschäftshaus in Edgefield im US-Bundesstaat South-Carolina ein. Weil nebenan eine Apotheke war, untersuchten sie diese gleich mit. Sie stahlen 1300 Dollar Bargeld, mehr als 9000 Pillen – und ein Sandwich. Das hatte ein Mitarbeiter im Büro-Kühlschrank gelagert. Am nächsten Morgen war‘s verschwunden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Großhandel

Zukunftspakt: Noweda zieht erste Bilanz»

Pharmakonzerne

Förderprogramm: Almirall päppelt Derma-Startups»

Sanofi will OTC-Sparte verkaufen

Thomapyrin, Mucosolvan & Co.: Zukunft ungewiss»
Politik

BPhD-Bundesverbandstagung

Pharmaziestudenten: Kein Rx-Versand ohne Tele-Apotheker»

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»

Zuweisung durch Dritte

Die Lücke in Spahns Rezeptmakelverbot»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Gentherapie

Genschere Crispr/Cas9 erfolgreich angewendet»

Ketoazidose

Gliflozine: Risiko bei Operationen»

Multiple Sklerose

Siponimod: Novartis erhält Zulassungsempfehlung»
Panorama

Baustelle noch bis 2023

U-Bahn dicht, Kunden weg»

50 und 100 Jahre in Familienbesitz

Sanacorp-Aufsichtsratschef feiert Doppeljubiläum»

Kassenstudie

Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression»
Apothekenpraxis

Cannabis-Produkte

CBD-Produkte: „Eigentlich müssten die Behörden durchgreifen“»

Cannabis

Quantenpunktphysik: CBD als Medizinprodukt»

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»