VISION.A Awards: Das sind die Gewinner

, Uhr

Die Verleihung war der Höhepunkte des ersten Tages von VISION.A. Mit viel Applaus haben die Sieger der VISION.A Awards bei einer lebhaften und stimmungsvollen Verleihung im Radialsystem V in Berlin ihre Preise entgegengenommen. Zusätzlich zur Trophäe, dem „roten A“, erhalten die Preisträger Medialeistungen im Gesamtwert von mehr als 60.000 Euro bei APOTHEKE ADHOC, dem führenden Newsportal für den Apotheken- und Pharmamarkt. Überreicht wurden die Awards von den Chefredakteuren von APOTHEKE ADHOC, Patrick Hollstein und Alexander Müller, sowie Gudrun Kreutner vom Wort & Bild Verlag.

Zur Jury gehörten Andreas Arntzen (CEO Wort & Bild Verlag), Thomas Bellartz (Herausgeber APOTHEKE ADHOC), Hanna Bumann (Leitung Marketing & Innovationen EL PATO), Patrick Hollstein (Apotheker & Chefredakteur APOTHEKE ADHOC), Kim Lohmann (PTA & Sängerin), Anike Oleski (Apothekerin & Inhaberin BerlinApotheke) und Ulrich Rindt (Apotheker & Co-Founder Apothekia).

In diesem Jahr findet die Digitalkonferenz VISION.A erstmals an zwei Tagen statt. Zunächst erwarteten die Besucher sechs Keynotes, darunter Kai Diekmann, Ralf Dümmel, Sascha Lobo und Thea Dorn, die ihre Ansichten zur Digitalisierung von Apotheke und Pharma mit über 400 Gästen diskutierten. Am zweiten Tag stehen morgen Smart Labs an. Moderiert wird die gesamte Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder von Dr. Hajo Schumacher. VISION.A wird wie bereits im vergangenen Jahr exklusiv unterstützt von der Apotheken Umschau.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres