Kassen-Marketing

TK will Gamer-Szene erobern Lothar Klein, 18.06.2019 15:25 Uhr

Berlin - Immer wieder lassen sich Krankenkassen etwas einfallen, um bei potentiellen Mitgliedern Aufmerksamkeit und Interesse zu wecken. Jetzt hat die Techniker Krankenkasse (TK) als Deutschlands größte Kasse die Gamer-Szene für sich entdeckt und baut ihr Engagement im Bereich E-Sports aus. Seit Juni ist die TK Gesundheitspartner der Electronic Sports League (ESL) – gerade weil das Daddeln an der Spielkonsole nicht zu den die Fitness fördernden Sportarten zählt.

„eSport ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken“, begründet eine TK-Sprecherin das Engagement. Absicht der Kasse sei es, sowohl die Gamer-Szene als auch die Zuschauer auf „Gesundheitsaspekte“ hinzuweisen. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat ESL die Branche mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren aufgebaut, die inzwischen von Millionen Fans verfolgt und besucht werden. In diesen weltweit übertragenen Challenges messen sich international bekannte und prominente Profi-Spieler. Auf diesen Events will sich die TK mit Ständen präsentieren. „Nur wer körperlich fit ist, kann stundenlang erfolgreich an Gamerwettbewerben teilnehmen“, so eine TK-Sprecherin.

Der erste große Auftritt der TK soll im Oktober stattfinden: Vom 25. bis 27. Oktober findet in Hamburg das Live-Turnier ESL One statt. Die TK will vor Ort Teams und Besucher aufklären und gesundheitlich zu Themen rund um die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit beraten.

Flankierend dazu wird die Kasse Founding-Partner der TK University Open, einem neuen Turnier, das in Zusammenarbeit mit der Uniliga beziehungsweise dem Studenten-Start-up University eSport Germany organisiert wird. Die TK will bei dem Event ein neues Aktivierungskonzept für studentische Zielgruppen umsetzen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»