Digitalkonferenz VISION.A

Thea Dorn: Echte Vernunft gegen künstliche Intelligenz APOTHEKE ADHOC, 26.02.2018 15:23 Uhr

Berlin - Ihr neuester Roman „Die Unglückseligen“ befasst sich nicht mit den Apothekern – auch wenn die Branche aktuell Stoff für den Titel bieten würde. Es geht um die Unsterblichkeit, um die Extreme moderner Biomedizin – Thea Dorn geht die großen Fragen an. Und die wird sie auch den Apothekern auseinandersetzen: Die Schriftstellerin, Philosophin und Fernsehmoderatorin ist Keynote-Speakerin bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC und Apotheken Umschau am 21. und 22. März.

Thea Dorn, geboren 1970 in Offenbach, ist kein vorbehaltloser Fan der Automation. In einem Interview mit dem Magazin Chrismon äußerte sie sich unlängst unter anderem zum Thema „Pflegeroboter“. Sie befürchtet, dass an deren Entwicklung massiv gearbeitet wird. „Einerseits ist das verständlich: Es herrscht ein Mangel an Pflegekräften, warum also nicht Abhilfe durch Roboter schaffen? Andererseits wird mit jeder technologischen Lösung eines gesellschaftlichen Problems unsere soziale Kreativität weiter abnehmen“, so die Philosophin.

Bei VISION.A wird sie unter dem Titel „Künstliche Intelligenz und echte Vernunft“ ihre Überlegungen zum Verhältnis von Mensch und Maschine im Zeitalter der digitalen Vollautomatisierung vorstellen. Tickets können hier bestellt werden.

Gegenüber Chrismon schimpfte sie in demselben Gespräch: „Es macht mich rasend, wenn mein Auto mir durch hysterisches Piepsen vorschreiben will, wie ich einparken oder wann ich Pause machen soll. Und Navigationssysteme sind die reinsten Orientierungs-Verblödungs-Maschinen. Wenn möglich, schalte ich das alles ab.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Neues Produktionsgebäude

Klenk baut an»

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Arzt baut Krankenhaus in Ghana

„Die Apotheke wird unser Herzstück“»

Brasilien

Apothekenräuber küsst Kundin»

Räumpflicht

Herbstlaub: Fegen ist Pflicht»
Apothekenpraxis

Cornichon oder Salatgurke

Pannenhilfe: Kondomberatung statt Pille danach»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ausbildungsberuf Chef-PTA»

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »