Erkältungsmittel

IbuSinex: Queisser steigt ins OTC-Geschäft ein Nadine Tröbitscher, 14.03.2019 15:24 Uhr

Berlin - Im umkämpften Markt der Erkältungsmittel gibt es bald einen neuen Konkurrenten. Im Herbst will Queisser bei den Kombipräparaten mitmischen und greift Boxagrippal (Ibuprofen/Pseudoephedrin, Sanofi) an. Das Unternehmen aus Flensburg launcht IbuSinex. Es ist das erste OTC-Produkt aus dem Hause Doppelherz.

IbuSinex enthält ebenfalls Ibuprofen zu 200 mg und Pseudoephedrin zu 30 mg. Die Tabletten sollen im September auf den Markt kommen und zur symptomatischen Behandlung der Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber an einem Alter von 15 Jahren eingesetzt werden. Betroffene sollten das Kombinationsmittel nur anwenden, wenn sie sowohl eine verstopfte Nase als auch Kopfschmerzen oder Fieber haben. Tritt nach vier Tagen – beziehungsweise drei Tagen bei Jugendlichen – keine Besserung der Beschwerden auf, sollte die Patienten einen Arzt aufsuchen.

Doppelherz hält für die Kombination aus nicht-steroidalem Antirheumatikum und systemischem Dekongestivum derzeit eine Zulassung unter dem Namen Grippal Complex. Laut Queisser wird die Wirkstoffkombi aber ab 2. September als IbuSinex auf den Markt kommen. Dies soll laut Unternehmen auch der Stichtag für den Verkauf sein. Hergestellt wird das Arzneimittels bei der Aenova-Tochter Dragenopharm in Tittmoning.

Queisser hat sich erst vor Kurzem einen Platz auf dem HV gesichert und im Februar zwei apothekenexklusive Medizinprodukte auf den Markt gebracht. Unter der Dachmarke Doppelherz System sind Augentropfen und -spray im Handel. In beiden Fällen handelt es sich um Medizinprodukte mit Hyaluronsäure 0,3 Prozent. Den Augentropfen ist zusätzlich Aloe-Gel 0,1 Prozent zugesetzt. Bislang versorgt Queisser die erkältete Apothekenkunden unter der Marke Doppelherz System mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Zink Depot, Vitamin C 750 Depot oder Immun Family. In der Drogerie ist seit November das nicht apothekenpflichtige Arzneimittel Doppelherz gegen Halsschmerzen zu finden. Die Lutschtabletten enthalten sind Amylmetacresol und 2,4-Dichlorbenzylalkohol sowie Minzöl, Zitronen- und Honigaroma. Angezeigt ist das Antiseptikum zur Linderung der Symptome einer Halsentzündung ab einem Alter von sechs Jahren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»