Markenimage

Doppelherz: Senioren in Deutschland, Hipster in China APOTHEKE ADHOC, 30.11.2019 08:11 Uhr

Berlin - Was im Westen der Black Friday, ist im Reich der Mitte der Singles‘ Day. Und während in Deutschland die Jecken feiern, gehen in China die Alleinstehenden shoppen: Am 11. November zelebrieren chinesische Einzelhändler und Online-Verkäufer ihre jährliche Rabattschlacht – dieses Jahr mit einem Rekordumsatz von 38 Milliarden US-Dollar. Die wichtigste Zielgruppe: Verbraucher aus der Mittelschicht, vor allem jüngere. Und die haben in China andere Lieblingsmarken als in Deutschland.

So spricht Doppelherz von Queisser hierzulande bekanntermaßen eine eher ältere Zielgruppe an – ganz anders in China, wie der Deutschland-Geschäftsführer von Alibaba, Karl Wehner, in einem Interview dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ verraten hat. „In Deutschland kaufen die Kunden Marken, die unsere Eltern und Großeltern schon kannten“, so Wehner. „Aber in China gab es diese Auswahl nie. Die jungen chinesischen Konsumenten entdecken die Marken jetzt erst. Beispielsweise Doppelherz.“

Aber das sei doch eine Senioren-Marke, wendet sein Gesprächspartner ein. In China gebe es diese Historie aber nicht, so der ehemalige Amazon-Manager, der 2017 zu Alibaba wechselte: „Die Kunden betrachten alles unter dem Aspekt, die Qualität des eigenen Lebens zu verbessern. Was Doppelherz zeigt: Für deutsche Hersteller ergeben sich ganz neue Zielgruppen.“ Das stelle die allerdings auch vor agnz neue Herausforderungen: So müssten Traditionsmarken lernen, wieder zu erklären, wofür sie eigentlich gut sind. „Das ist eine Herausforderung, aber nicht unlösbar. Sie müssen sich natürlich anpassen.“

Manche Unternehmen würden deshalb auch neue Produkte für den chinesischen Markt entwickeln, die für den hiesigen Geschmack durchaus gewöhnungsbedürftig sind, wie Snickers mit Chili oder eine Quizbox für Kinder, die als Belohnung Käselollis ausgibt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»