Dekorative Kosmetik

Dr. Theiss bringt Ultra Boost und Curl & Volume APOTHEKE ADHOC, 04.08.2018 08:19 Uhr

Berlin - Mascara bringt Schwung in Wimpern und Freiwahl: Etwa zwölf Millionen Frauen nutzen laut Dr. Theiss Naturwaren täglich einen Mascara. Für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag setzen Frauen auf längere, dichtere, voluminösere, gefärbte und schwungvolle Wimpern. Im Juli erweiterte Medipharma das Sortiment um zwei weitere Mascara.

Mit „neuen Wow-Effekten für die Wimpern“ will Medipharma punkten. Die Mascara med-Familie wird um Ultra Boost und Curl & Volume ergänzt. Basis der Wimperntusche sei eine Volumenrezeptur mit Panthenol und Hyaluron. Bei regelmäßiger Anwendung würde das Wimpernwachstum unterstützt und die Härchen nach und nach dunkler pigmentiert. Die Produkte kommen ohne den Zusatz von Prostaglandinen, Duftstoffen oder Parabenen aus.

Ultra Boost verspricht zwölf Mal mehr Volumen. Der Mascara ist mit Fasern aus Polymilchsäuren – die als Eco-Fibres bezeichnet werden – angereichert. Diese bilden einen flexiblen Film, der die Wimpern verdichtet und verlängert. Einen Push-up-Effekt verspricht Curl & Volume. Eine geschwungene, halbmomdförmige Silikonbürste soll gar für „geliftete Wimpern“ und zehn Mal mehr Volumen sorgen. Die Produkte sind laut Hersteller dermatologisch und augenärztlich getestet und auch für Trägerinnen von Kontaktlinsen geeignet.

Medipharma hat seit 2017 drei Mascara auf dem Markt: XL Volumen, Definition & Länge sowie wasserfest. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen mit den Tuschen 19 Millionen Euro Umsatz.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»

Pharmakonzerne

Bayer: OTC-Geschäft schwächelt»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Landgericht Stuttgart

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»