Apothekenkooperationen

Linda: Phytothek und Phytokiste Patrick Hollstein, 14.10.2016 11:50 Uhr

München - Die Farbe von Linda ist grün, jetzt sollen es auch die Apotheken werden. Auf der Expopharm stellte die Kooperation ihr neues Konzept „Green Linda“ vor. Erste Bausteine sind neue Papiertüten und Holzkisten, in denen pflanzliche Arzneimittel präsentiert werden sollen. Der Phytothek von Bionorica will man in Köln keine Konkurrenz machen.

„Green Linda“ rückt die Themen Nachhaltigkeit und Naturheilkunde in den Fokus. Mit Handzetteln, Aufstellern und Anzeigen sollen sich die Apotheken als Anlaufstelle für Fragen zur Alternativmedizin präsentieren. Dazu sollen die Apothekenmitarbeiter auf Phytotherapie, Homöopathie und Schüßler-Salze geschult werden. Die Online-Fortbildung dauert eine halbe Stunde und wird mit einem Test abgeschlossen.

In der Apotheke sollen die Produkte durch Aufkleber gekennzeichnet werden – ähnliche Konzepte gab es bereits von „Lieber natürlich“ und Stadavita. Außerdem gibt es Holzkisten für die Offizin, in denen Werbematerialien zu den Produkten in der Freiwahl platziert werden können. In dem aus der „Aktion des Monats“ bekannten Cube sollen auch Packungen in den Aufstellern ausgestellt werden können.

Ins Planogramm wurden die grünen Produkte bislang nicht aufgenommen, immerhin wäre die Kooperation damit der Phytothek von Bionorica in die Quere gekommen. Einstweilen hat man sich mit den Neumarktern auf ein Miteinander geeinigt: Wer als Linda-Mitglied sein Team zur Phyto-PTA oder zum Phyto-Apotheker schulen lässt, bekommt besondere Konditionen. Linda sammelt gerade weitere Industriepartner ein. In jedem Bereich soll es Original, Generikum und pflanzliche Alternative geben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

eRezept-Projekt

Teleclinic schießt gegen Kry und DocMorris»

Pharmadienstleister

Sartorius kauft in Israel»

Apotheken-Apps

Phoenix klebt Plakate für „Deine Apotheke“»
Politik

Registrierkassengesetz

Papierindustrie gibt Entwarnung: Kein Extra-Mülleimer für Bons»

Westfalen-Lippe

Erschreckende Bilanz: 100 Schließungen in zwei Jahren»

Eppendorfer Dialog

Hennrich: Der Regel-Apotheker lebt in der alten Welt»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Lungenkrebs

Weitere US-Zulassung für Tecentriq»

Neurodegenerative Erkrankungen

Parkinson: Proteinablagerungen als Therapieansatz?»

Rückruf

Fagron: Colistinsulfat und Chloramphenicol müssen zurück»
Panorama

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»

Umstrittenes Experiment

Gen-Babys: Manuskripte werfen Zweifel auf»
Apothekenpraxis

Positionspapier gegen Lieferengpässe

Bestandsabfrage für Apothekenkunden»

Verunreinigung

Metformin: Kommt das NDMA aus dem Blister?»

Verunreinigungen

NDMA: Jetzt auch Metformin betroffen»
PTA Live

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»

Wundversorgung

Fünf Tipps zur Pflasterauswahl»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»