Pandemieplan

Personenleitsystem: Bühler macht Apotheke Corona-fest Lothar Klein, 16.03.2020 15:21 Uhr

Berlin - Weil in Budapest nicht nur im Fach Pharmazie ein Student Corona-infiziert ist, hat Ungarn alle Universitäten des Landes geschlossen und die Studenten nach Hause geschickt. Das hat auch Nachwuchsapotheker Benedikt Bühler getroffen. Er ist zurück nach Karlsruhe gereist und hilft in der mütterlichen Apotheke. Übers Wochenende hat er die Rathaus-Apotheke jetzt Corona-tauglich gemacht, den jahrealten Schweinegrippe-Pandemieplan überarbeitet. Die Aushänge als Download gibt es hier. 

Orientiert hat sich Bühler nach eigenen Angaben an den Gebrüdern Florian und Stephan Peer, die in Brixen und Lana die Peer-Apotheken betreiben. Herausgekommen ist ein Maßnahmenbündel, wie es in nicht allzu vielen Apotheken in Deutschland existiert. Schon von außen sieht man der Rathaus-Apotheke die Veränderung von weitem an: Sogenannte „Transatoren“ weisen mit Absperrbändern und Hinweistafeln den Weg in die Apotheke.

Quasi über Nacht hat Bühler alles in die Wege geleitet. „Noch am Samstagabend habe ich mit einem Messebauer in Karlsruhe telefoniert und am Sonntagmorgen konnte ich die Transatoren abholen“, so Bühler. Das ging auch deswegen so schnell und unkompliziert, weil Messebauer wegen der Corona-Krise derzeit über Auftragsmangel klagen.

Über Nacht hat Bühler auch die verschiedenen DIN A4 großen Hinweistafeln entworfen und gefertigt: „Da habe ich mich an den Vorlagen der Peer Brüder bedient“, so Bühler. Auch hinter den Kulissen hat sich in der Rathaus-Apotheke viel getan: „Der bereits seit Jahren betriebsbereite Abholautomat wird jetzt sehr verstärkt angenommen“, so Bühler. Mehrmals am Tag muss er jetzt bestückt werden, weil die Kunden vermehrt vorbestellen – auch übers Internet. Und vor dem HV-Tisch hat die Rathaus-Apotheke Plexiglas-Scheiben aufgestellt, um das Infektionsrisiko zu vermindern.

Besonders augenfällig sind aber die Transatoren vor der Apotheke, die den Weg in die Offizin mit den Absperrbändern weisen. Rote Kreuze am Pflaster markieren im Abstand von 1 Meter die empfohlene Distanz zwischen wartenden Kunden. Denn der neue Pandemieplan beschränkt die Anzahl der Kunden in der Offizin auf fünf Personen: „Jeweils einer an den vier Kassenplätzen und einer in Warteposition am Stehtisch, wo er sich schon einmal die Hände desinfizieren kann“, so Bühler. Die Plakate sind mit verschiedenen Hinweisen versehen. In der Offizin liefern die Sichtwahl-Monitore jetzt ebenfalls aktuelle Corona-Infos.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Auf Unterstützung angewiesen

DRK sucht 300 Helfer für Impfzentren in Sachsen»

Ärzte wollen alleine testen

Selbsttests führen zu Superspreadern»

Corona-Impfstoff

Studie: Antikörper nach Moderna-Impfung über Monate nachweisbar»
Markt

BNT162b2 – das sagt die Gebrauchsinformation

Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden»

Widerrufsrecht in den AGB

Verbraucherzentrale mahnt Shop-Apotheke ab»

Vom Mass Market in die Offizin

Septoflam: SOS kommt in Apotheken»
Politik

Kommission sieht CBD nicht mehr als BtM

EU rudert zurück: „CBD kann als Nahrungsmittel betrachtet werden“»

BPI wählt Apotheker zum Vorsitzenden

Rabattverträge: „Wie ein störrisches Kind“»

AMTS-Aktionsplan

BMG: Apotheker und Ärzte müssen besser kooperieren»
Internationales

Covid-19

Britisches Impfprogramm soll am Dienstag starten»

Impfbeginn kommende Woche

Sorgen über Akzeptanz von Impfstoff in Großbritannien»

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»
Pharmazie

Phoenix-Wissenschaftspreis

Tiefseepilze und Immun-Fangnetze»

Säurebedingte Magenbeschwerden

Rennie: Neues Design & neue Größen»

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Großhändler verlangt BWA

Belieferung verweigert: Apotheker zeigt Alliance an»

adhoc24 vom 3.12.2020

Apotheken ausgebootet / Millionen Masken verteilt / Widerruf bei Shop-Apotheke»

Transportverbot

Absage: Keine Apotheken für Corona-Impfzentren»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»