Geldverkehr

Neuer 50er oder bezahlen mit dem Smartphone APOTHEKE ADHOC, 05.04.2017 15:13 Uhr

Berlin - Seit Dienstag sind neue 50-Euro-Scheine im Umlauf. Sie sollen sicherer sein als ihre Vorgänger, von denen allein im Jahr 2016 insgesamt 82.200 Fälschungen aus dem Verkehr gezogen wurden. In Deutschland ist dem neuen Fünfziger ein Siegeszug gewiss: Die Deutschen lieben trotz vieler mobiler Bezahlmöglichkeiten ihr Bargeld wie kaum ein anderes europäisches Land.

Das ist neu bei den Scheinen: Die neue „Prüf-50“ am linken unteren Rand wechselt je nach Lichteinfall die Farbe von Blau auf Grün. Neu ist auch das Porträtfenster im Prüfstreifen – hier kann man – wie beim „neuen“ Zwanziger – durch den Schein durchgucken. Der braun-orange Farbton bleibt unverändert. Weitere neue Sicherheitsmerkmale: die Scheine haben ein Wasserzeichen der Mythenfigur Europa und des Wertes, es gibt ein fühlbares Relief bei Zahl und Hauptmotiv, tastbare Linien an den Rändern. Der Sicherheitsfaden erscheint im Gegenlicht als dunkler Streifen und Euro-Symbol und Wert. Der Streifen am rechten Rand zeigt beim Kippen Hologramme der Europa, des Hauptmotivs, des Euro-Symbols und des Werts. Bei so vielen Kontroll-Möglichkeiten lieber doch schnell und einfach mit der Girocard bezahlen? Die Deutschen gelten in Finanzkreisen als konservativ, mehr als die Hälfte aller Umsätze wurden im Jahr 2016 bar beglichen. Das Zahlverhalten hängt stark von den Beträgen ab: kleinere Summen werden eher mit Bargeld bezahlt, bei Beträgen ab 20 Euro zücken die Konsumenten gern ihre Girocard (ehemals EC-Karte).

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»
Politik

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»

Medi24

Allianz steigt in die Telemedizin ein»

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»